Real Estate

Die Immobilienwirtschaft ist mit 434 Milliarden Euro Bruttowertschöpfung der zweitgrößte Wirtschaftszweig Deutschlands. Immobilien machen mit 87 Prozent den größten Anteil am deutschen Anlagevermögen aus. Wir helfen Ihnen hierbei den Überblick zu behalten.

Analysis

Immobilienwirtschaft auf dem Weg zu mehr Innovation

Deloitte hat auf dem Tag der Immobilienwirtschaft des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA) den „IREBS Innovation Monitor“ vorgestellt.

Predictions

Real Estate Trends

Ergebnisse des aktuellen CFO Surveys für die Immobilienbranche

Perspectives

Hotel-Sentiment-Index 2014

In Kooperation mit dem Zentralen Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) hat Deloitte die führenden Executives zum Hotelmarkt Deutschland befragt, wo sie Chancen und Risiken sehen, welche Strategien sie verfolgen und welche Trends sie identifiziert haben.

Perspectives

Bewertung und Wertsteuerung von Immobilien

Die Transparenz über Wert und Wertentwicklung des Immobilienbestands rückt aus vielen Gründen zunehmend in den Fokus.

Insights

Bewertungs- und Prognosesystematik für die Spezialimmobilie Hotel

Lesen Sie unter anderem welche bewertungsrelevanten Charakteristika bei Hotels entscheidend sind, welche Verfahren sich am besten zur Ermittlung eines marktgerechten Wertes eignen und welche Methoden und Benchmarks Branchenexperten verwenden.

Services

Engineering & Construction

Die Bauwirtschaft wird üblicherweise anhand der wesentlichen Nachfragebereiche in die Subsegmente Wohnungsbau, öffentlicher Bau und Wirtschaftsbau gegliedert. 

Services

Bauträger und Projektentwickler

Der Markt der Bauträger und Projektentwickler ist mittelständisch und von regionalen Teilmärkten geprägt. In den letzten Jahren haben die steigende Zahl an Baugenehmigungen und Baufertigstellungen die Geschäftslage und -aussichten der Unternehmen positiv beeinflusst.

Services

Fonds, Investoren und REITs

Der Immobilien-Kapitalmarkt unterliegt einer ständigen Veränderung und die Herausforderungen die sich Immobilieninvestoren dabei stellen sind vielfältig. Neue Kapitalquellen aus unterschiedlichsten Ländern bringen neue Investment- und Reporting-Strukturen. 

Services

Corporates

Etwa die Hälfte der Corporates verfolgt eine Immobilienstrategie und setzt diese mittels immobilienwirtschaftlicher Methoden innerhalb einer verbindlichen Organisationsstruktur um. 

Services

Immobiliendienstleister

Immobiliendienstleistungen sind alle Services rund um Immobilien - unabhängig davon, ob es sich um Dienstleistungen rund um das Gebäudemanagement, das Property und Asset Management oder die technisch, immobilienwirtschaftliche Beratung handelt.

Services

Public & Non Profit

Immobilien haben in vielerlei Hinsicht für die öffentliche Hand eine erhebliche Bedeutung. Dies gilt nicht nur im Bereich der hoheitlichen Pflichtaufgaben und der allgemeinen Verwaltung von Gebietskörperschaften, sondern auch in den diversen Bereichen der Daseinsfürsorge.

Ansprechpartner

Michael Müller

Leiter Real Estate

Services

Real Estate Services

Als einziges der führenden Prüfungs- und Beratungsunternehmen vereinigt Deloitte die vier Bereiche der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance unter einem Dach und bietet Ihnen damit ein einzigartiges Kompetenzspektrum.

Veranstaltungen

Bayerischer Immobilienkongress 2014

Spitzenveranstaltung für die Bayerische Immobilienwirtschaft.

Pressemitteilungen

EXPO REAL 2013

Deloitte zeigt Trends der Immobilienbranche

Pressemitteilungen

Deutscher Baukonzern unter den Top 10 Europas

Deloitte-Studie zur Bauindustrie analysiert die umsatzstärksten Unternehmen

Pressemitteilungen

Hotelmarkt FFM: China mit Kurs auf Mainhattan

Deloitte berichtet neue Rekordübernachtungszahlen

Pressemitteilungen

Best Practice bei Immobiliengesellschaften

Best Practice bei Immobiliengesellschaften. Deloitte-Studie konstatiert bei den Finanzberichten der Branche „einen Sprung nach vorn“

Karriere

Arbeiten bei Deloitte

Was Ihnen Deloitte in Deutschland zu bieten hat, finden Sie hier: Erfahren Sie mehr über unsere Unternehmenskultur, Work-Life-Balance und Benefits, über Ihre Karrierepfade sowie die Möglichkeiten, international zu arbeiten.