Insights

Charity Boards

An fünf Standorten unterstützen unsere Deloitte-Mitarbeiter ehrenamtlich gemeinnützige Organisationen. Wir helfen helfen.

Insights

Mitgliedschaften

Um unsere Zukunft aktiv zu gestalten, bringt sich Deloitte kontinuierlich in aktuelle Diskussionen ein und ist Mitglied nationaler und internationaler Organisationen. 

Perspectives

Gesellschaftliches Engagement

Perspektiven für Morgen

Das gesellschaftliche Engagement von Deloitte Deutschland basiert auf unserer über 100jährigen Tradition, gewachsenen Werten und dem stetigen Streben, in unserem Tun stets den „Standard of Excellence“ zu leben.

Perspektiven für Morgen

Die aktive Vermittlung von Wissen und die Förderung einer qualitativ hochwertigen Aus- und Weiterbildung für ein starkes Bildungswesen der Zukunft sind von jeher vorrangige Ziele unseres Unternehmens. Heute wird Bildung angesichts der zunehmenden Knappheit qualifizierter Fachkräfte, der Globalisierung der Wirtschaft und des internationalen Wettbewerbs noch wichtiger.

Die Deloitte-Initiative „Perspektiven für Morgen“ zur Förderung der Aus- und Weiterbildung von jungen Menschen verankert unser gesellschaftliches Engagement auf allen Ebenen unseres Unternehmens. Das Ergebnis: eine große Nachhaltigkeit der im Rahmen der Initiative umgesetzten Projekte.

Innovative Projekte und gemeinnützige Organisationen unterstützen wir mit dem, was wir am besten können: Beratung. Im Rahmen von Pro-Bono-Projekten helfen wir, nachhaltige Werte zu schaffen.

Mit dem Münchner Forschungspreis unterstützen wir Studierende und Mitarbeiter der Ludwigs-Maximilians-Universität München, die exzellente wissenschaftliche Arbeiten im Fachgebiet Wirtschaftsprüfung verfasst haben.

Deloitte-Mitarbeiter koordinieren und unterstützen in lokalen Charity Boards organisatorisch das soziale Engagement am jeweiligen Standort. Verschiedene gemeinnützige und öffentliche Organisationen mit Fokus und Projekten im Bildungsbereich erhalten auf diese Weise regelmäßig finanzielle Unterstützung. Das Unternehmen Deloitte erhöht die Geldspenden der Mitarbeiter automatisch um 20 Prozent.

Ansprechpartner

Sarah Beringer

Senior Manager Corporate Responsibility