Pressemitteilungen

Smart genug für den Massenmarkt?

Deloitte-Report zu Marktperspektiven von Smart-Home-Lösungen zeigt erhebliche Steigerungspotenziale

Insights

In-Memory Computing technology

Der Trend geht zum In-Memory Computing (IMC). Das zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Deloitte-Studie unter deutschen CIOs und IT-Entscheidern. Allerdings: Obwohl das Konzept IMC bekannt ist, beschränkt sich der effiziente Einsatz noch auf einige wenige Innovatoren.

Insights

Licht ins Dunkel

Erfolgsfaktoren für das Smart Home

Es wird sich das Smart-Home-Konzept auf breiter Front durchsetzen, wenn auch Verbraucher abseits des Premiumsegmentes zu smarter Hausvernetzung greifen. Um entsprechende Angebote erfolgreich umsetzen zu können, brauchen die Marktteilnehmer eine dezidierte, übergreifende Smart-Home-Strategie. Diese muss insbesondere die Wünsche der Kunden stärker in den Mittelpunkt stellen.

Die Studie arbeitet sechs wesentliche Smart Home-Erfolgsfaktoren heraus: eine transparente Preisgestaltung, die Betonung von Verbraucher-Lifestyle, eine Anwendungsfall-orientierte Vermarktung, die Bündelung von Produkten und Installation, transparente Verkaufskanäle sowie offene Plattformen für maximale Flexibilität.

Download

TMT Studie: Smart Home

Werden diese Aspekte konsequent umgesetzt, so kann ein Marktvolumen erschlossen werden, das laut Deloitte-Berechnungen in Europa bis zum Jahr 2017 auf insgesamt 4,1 Milliarden Euro steigen wird.

Den Report finden Sie nebenstehend zum Download.

More Topics

Ein Angebot anfordern

Anfrage über unser Online-Formular

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns über das Online-Formular.

Services

Technology, Media & Telecommunications

Die TMT-Branche ist dynamisch, erfindet sich stetig neu. Megatrends wie Mobility, Konvergenz und Digitalisierung zwingen Unternehmen, ihre Geschäftsmodelle permanent zu überdenken und anzupassen. Wir helfen dabei.