Posted: 09 Mar. 2021 2 min. read

FRIST FÜR VORSTEUERERSTATTUNGEN AUS UK ENDET AM 31.3.2021

Das Vereinigte Königreich ist bekanntlich mit 31.1.2020 aus der EU ausgetreten. Infolgedessen hat die EU mit dem Vereinigten Königreich ein Austrittsabkommen abgeschlossen, welches unterschiedliche Regelungen zur Mehrwertsteuer enthält. Dieses Abkommen sieht für Vorsteuererstattungsanträge eine deutlich verkürzte Frist vor. Demnach sind Erstattungsanträge für Vorsteuern aus dem Vereinigten Königreich für Umsätze, die vor dem 1.1.2021 ausgeführt wurden, bis spätestens 31.3.2021 zu stellen. Die Einreichung der Anträge hat bis zu diesem Zeitpunkt elektronisch zu erfolgen ( für nähere Details siehe unsere Tax & Legal News vom 23.9.2020). Wir unterstützen Sie jederzeit gerne bei Ihren Erstattungsanträgen.


Ihr Kontakt

Mag. Christina Stifter

Mag. Christina Stifter

Director Steuerberatung | Deloitte Österreich

Christina Stifter ist Steuerberaterin im Indirect Tax & Global Trade Advisory Team bei Deloitte Wien. Ihre Expertise liegt dabei insbesondere in umsatzsteuerlichen Risikoanalysen, der Analyse von umsatzsteuerrelevanten Prozessen, dem Review der korrekten Abbildung der Umsatzsteuer in SAP-Systemen und der Identifikation von potenziellen Systemfehlern durch Datenanalysen.