Posted: 30 Nov. 2021 5 min. read

STEUERTERMINE IM DEZEMBER 2021

Am 15.12.2021 sind ua fällig:

  • Umsatzsteuervorauszahlung für Oktober 2021.
  • Kapitalertragsteuer für Kapitalerträge aus Forderungswertpapieren für Oktober 2021.
  • Normverbrauchsabgabe für Oktober 2021.
  • Elektrizitäts-, Kohle- und Erdgasabgabe für Oktober 2021.
  • Werbeabgabe für Oktober 2021.
  • Digitalsteuer für Oktober 2021
  • Lohnsteuer für November 2021.
  • Kommunalsteuer für November 2021.
  • Zuschlag zum Dienstgeberbeitrag für November 2021.
  • Sozialversicherung für Dienstnehmer für
    November 2021.
  • Dienstgeberbeitrag zum Familienbeihilfen-ausgleichsfonds für November 2021.
  • U-Bahn Steuer für Wien für November 2021.
  • Abzugsteuer gem § 99 EStG für November 2021.
     

Am 31.12.2021 laufen ua folgende Fristen ab:

  • Zusammenfassende Meldung für November 2021.
  • Arbeitnehmerveranlagung für 2016.
  • Energieabgabenrückvergütung für 2016.
  • Registrierkasse: Pflicht zum Druck und zur Prüfung des signierten Jahresbelegs.
  • Ende der siebenjährigen Aufbewahrungspflicht für Bücher, Aufzeichnungen und Belege des Jahres für 2014 (Frist für Immobilien: 22 Jahre), sofern diese nicht für anhängige Verfahren benötigt werden. 
  • Beantragung des Fixkostenzuschusses 800.000 der Tranche 2 endet → Antragsfrist kürzlich bis 31.3.2021 verlängert. 
  • Beantragung des Verlustersatzes der Tranche 2 bzw Tranche 1 des verlängerten Verlustersatzes endet → Antragsfrist kürzlich bis 31.3.2021 verlängert.


Bei Bilanzierung zum 31.12.2021 sind ua mit Jahresende fällig:

  • Verrechnungspreise bei Konzernumsätzen über EUR 750 Mio: Mitteilung an das Finanzamt betreffend Country-by-Country Reporting.
  • Auftragsforschung: Mitteilung an den Auftraggeber bei Inanspruchnahme der Forschungsprämie.


Anmeldung zum Erhalt von Informationen und Newslettern

Ihr Kontakt

Mag. Madeleine Grünsteidl, LL.B. (WU), LL.M. (NYU)

Mag. Madeleine Grünsteidl, LL.B. (WU), LL.M. (NYU)

Manager Steuerberatung | Deloitte Österreich

Madeleine Grünsteidl ist Steuerberaterin bei Deloitte Wien. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Verfahrens- und Finanzstrafrecht, in der Beratung von Privatpersonen (Private Clients) sowie Körperschaften und im internationalen Steuerrecht. Zudem ist sie spezialisiert auf Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Wirtschaftliche Eigentümer-Registergesetz. Sie ist regelmäßig als Fachautorin und Fachvortragende tätig.