Artikel

Digital Business: Leadership im digitalen Wandel

Im Rahmen der Digital Business Trends Veranstaltungsreihe (DBT) standen die Anforderungen an Führungskräfte in Zeiten der digitalen Transformation im Zentrum der Podiumsdiskussion.

Firmen, die langfristig erfolgreich bleiben wollen, müssen sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen. Hochkarätige Experten aus unterschiedlichen Branchen gaben den 300 Gästen der Veranstaltung Einsicht in ihre Expertise.

Jan Krims, Director im Consulting bei Deloitte, erläuterte, dass Mythen über die Digitalisierung bei Führungskräften häufig Ängste auslösen. Die Vorstellung, dass Führungskräfte alle digitale Pioniere werden und alles bis ins letzte Detail verstehen müssten, sei überholt. Führungsaufgaben würden jedoch auch künftig nicht grundlegend anders aussehen. „Der Kontext mag sich verändern, aber die Grundaufgaben – etwa die Motivation von Mitarbeitern zu ermöglichen – bleiben dieselben“, so Krims.

Digitalisierung – eine menschliche Herausforderung
Die Herausforderung der Digitalisierung ist keine technologische, folgert Krims. „Untersuchungen zeigen uns, dass die eigentlichen Herausforderungen im menschlichen, teilweise auch im gesellschaftlichen sowie kulturellen Bereich liegen. Diesen populären Irrtum auszuräumen ist ein wesentlicher Faktor, um den Wandel gut zu bewältigen“.

Die Digitalisierung bietet für Unternehmen die Chance, vieles zu hinterfragen, auch die Ansprüche an Führungskräfte verändern sich mit ihr. Gefragt sind rasche, fundierte Entscheidungen bei zunehmender Komplexität, während man gleichzeitig mit neuen Geschäftsmodellen und Arbeitsformen konfrontiert ist. Ein gelassener Umgang mit dem Thema ist demnach empfehlenswert.

Den richtigen Digital Leader finden
In jeder Organisation gibt es Personen, die gut geeignet sind, digitale Führung zu bewerkstelligen, man muss sie nur mit den richtigen Mitteln identifizieren und finden.
Deloitte hat ein Tool entwickelt, das Organisationen dabei hilft, schnell und einfach herauszufinden, welche Führungspersonen geeignet sind, das Unternehmen in die digitale Zukunft zu führen. Das bewährte Tool steht nun auch dem österreichischen Markt zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen.
 

Digital Business Trends - Jan Krims; Bildcredit: APA
Digital Business Trends - die Vortragenden; Bildcredit: APA

DBT: Digital Readiness - Wie Führungskräfte und Unternehmen den Wandel schaffen

War der Artikel hilfreich?

Verwandte Themen