Services

Indirect Tax

Der Bereich der indirekten Steuern beinhaltet insbesondere Umsatzsteuer und Zoll, aber auch alle Arten anderer Verbrauch- und Verkehrsteuern

Unser Ziel ist die Optimierung von Geschäftsprozessen bei gleichzeitiger Minimierung umsatzsteuerlicher Risiken. In Zeiten zunehmenden internationalen Handels mit Gütern und Dienstleistungen ist von Unternehmen ein erhöhtes Bewusstsein für die indirekten Steuern gefordert, damit diese nicht zum Kostenfaktor werden.

Strukturierte Umsatzsteuerprozesse verbessern die Wettbewerbsposition

Vielfältige Rechtsvorschriften, länderübergreifende Entwicklungen und verschärfte Meldeverpflichtungen machen die Gestaltung und korrekte Abwicklung komplexer Geschäftsprozesse zunehmend schwieriger. Eine professionelle, grenzüberschreitende Beratung ist daher unerlässlich, um zusätzliche Kosten und Verwaltungsaufwand zu vermeiden, und damit die eigene Wettbewerbsposition zu stärken. 

Blick über den Tellerrand des umsatzsteuerlichen Tagesgeschäfts

Bei der umsatzsteuerlichen Beurteilung von Geschäftsprozessen gilt es, das lokale österreichische Umsatzsteuerrecht einerseits sowie Bestimmungen der EU (Mehrwertsteuersystemrichtlinie sowie andere europarechtliche Vorschriften) zu beachten. Die europaweit unterschiedliche Umsetzung der EU-Vorgaben stellt eine besondere Herausforderung im Bereich der indirekten Steuern dar, was für Unternehmen Chancen als auch Risiken bedeuten kann. Wir schaffen den Überblick über die Verflechtung der nationalen und internationalen Gesetzgebung und halten Sie stets auf dem aktuellsten Stand.

Neben der Begleitung durch Ihre umsatzsteuerlichen Tagesaktivitäten blicken wir gleichzeitig über den Tellerrand hinaus und unterstützen Sie in speziellen Situationen wie Betriebsprüfungen und bei der Rechtsdurchsetzung sowie bei Sonderfragen und der umsatzsteuerlichen Optimierung von bestehenden und geplanten Geschäftsprozessen und –abläufen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiter können wir die effiziente Ausarbeitung eines auf Ihr Unternehmen abgestimmten Lösungsansatzes garantieren. 

Unser Leistungsspektrum auf einen Blick

  • Internationale Umsatzsteuerberatung – Bereitstellung unseres Fachwissens zu nationalen und internationalen Sachverhalten
  • Umsatzsteuer-Compliance – Unterstützung bei der Erfüllung laufender Meldeverpflichtungen im In- und Ausland
  • Umsatzsteuerplanung – Vorausschauende Gestaltung von Prozessen und Abläufen
  • Umsatzsteuerliche Risikoanalyse – VAT Analyzer 
  • Rechtsdurchsetzung im Bereich der indirekten Steuern
  • Begleitung bei Betriebsprüfungen und Erledigung von Behördenwegen
  • Umsatzsteuerscreening – Beurteilung bestehender und geplanter Geschäftsprozesse mit Herausarbeitung eines maßgeschneiderten Lösungsansatzes für Ihr Unternehmen 

Klientenspezifische Beratung und Hilfestellung

Quer durch unser Leistungsspektrum bieten wir klientenspezifische Beratungsleistungen sowie Hilfestellung bei Spezialfragen zu regionalen und internationalen Regularien im Bereich der indirekten Steuern an. Durch unser weltweites Netzwerk und den Einsatz von innovativen Technologien helfen wir Ihnen, Ihre Geschäftsprozesse ganzheitlich und länderübergreifend zu optimieren.

Nachdem wir uns ein Bild von den aktuellen oder geplanten Geschäftsprozessen Ihres Unternehmens gemacht haben, erheben wir die relevanten Einflussfaktoren und erarbeiten mit Ihnen einen maßgeschneiderten Lösungsansatz, um bestehende Strukturen zu verbessern oder relevante Risiken und Kosten geplanter Prozesse vorausschauend zu minimieren und deren Ablauf zu optimieren.

Gerne unterstützen wir bei der – auch länderübergreifenden – Erledigung laufender Meldeverpflichtungen, um eine einheitliche und effiziente Bearbeitung sicherzustellen und stehen für Betriebsprüfungen und Behördenwege bereit. 

Customs & Global Trade

Optimiertes Zollmanagement schafft Wettbewerbsvorteile

Die zunehmende Globalisierung erfordert eine immer raschere und effizientere Distribution der Waren und damit eine standardisierte Abwicklung der Zollprozesse. Die Nichteinhaltung der nationalen und internationalen Vorschriften führen zu Nacherhebungen sowie straf- und bußgeldrechtlichen Sanktionen. Auf der anderen Seite kann ein optimiertes Zollmanagement die Wettbewerbsposition Ihres Unternehmens verbessern. 

 

Mehr zum Thema Supply Chain aus dem Blickwinkel des Zolls und der indirekten Steuern

Supply Chain aus dem Blickwinkel des Zolls und der indirekten Steuern

Deloitte verfügt über ein international verknüpftes Netzwerk, welches Unternehmen in allen Größen aus verschiedensten Branchen berät. Deloitte hat weltweit mehrere Compliance Center bezüglich indirekter Steuern und bietet damit verlässliche Beratung aus erster Hand. 

Verwandte Themen