Services

Fairness Opinion

Stellungnahme zur Angemessenheit des Transaktionspreises

Eine Fairness Opinion ist die Stellungnahme eines unabhängigen Sachverständigen darüber, ob die finanziellen Parameter einer Unternehmenstransaktion (insbesondere ein Transaktionspreis) angemessen sind.

Bei Fusionen und Übernahmen dient die Fairness Opinion den Entscheidungsträgern zum Nachweis der nachgekommenen Sorgfaltspflichten und damit als Schutzschild vor Haftungsrisiken.

Unserer Stellungnahme liegen umfassende Analysen des Transaktions- und Marktumfelds, Discounted Cash Flow-Bewertungen, Markt- und Transaktionsmultiplikatoren oder auch Börsekursanalysen zu Grunde. Das Ergebnis fassen wir in einem Opinion Letter zusammen, welcher in einer abschließenden Stellungnahme den Kauf- bzw. Verkaufspreis als „fair“ (oder eben nicht) beurteilt.

  • Spezialisiertes Bewertungsteam 
  • Weitreichende Erfahrung in der Bewertung von Unternehmen in zahlreichen Branchen
  • Umfassende Expertise im Bereich der Transaktionsberatung
  • Zusammenstellung auftragsspezifischer Teams zur optimalen Auftragsabwicklung
  • In-house Spezialisiten aus anderen Fachbereichen (z.B. Tax, Audit, Real Estate)
  • Weltweites Deloitte-Netzwerk, als weiteres Erfolgskriterium bei grenzüberschreitenden Bewertungsprojekten