Tools

Enhanced Review and Analysis (ERA) Framework®

Im Rahmen von computerforensischen und eDiscovery-Untersuchungen ist die schnelle Identifikation von digitalen Spuren und relevanten Dokumenten in elektronischen Datenbeständen entscheidend. Eine besondere Herausforderung sind hierbei die enormen Datenmengen, welche im Zuge der Untersuchung bewältigt werden müssen. Um eine effiziente Aufbereitung und Untersuchung elektronischer Massendaten zu ermöglichen, haben wir für Sie das Enhanced Review and Analysis (ERA) Framework® entwickelt.

Innovativ, konsistent, wirkungsvoll.

Das ERA Framework® stellt Ihnen die fortschrittlichste Technologie am Markt für Ihre Untersuchungen zur Verfügung. Es ermöglicht Ihnen in kürzester Zeit, in großen Datenmengen jene Informationen zu identifizieren, die für Sie von Relevanz sind. Die Plattform steht für einen effizienten und um ein Vielfaches schnelleren Analyseprozess, ohne in zusätzliche Software investieren zu müssen. Wesentlicher Bestandteil ist hierbei die kontinuierliche und detaillierte Dokumentation, wodurch die lückenlose Reproduzierbarkeit des Ergebnisfindungsprozesses sichergestellt ist.

Neueste mathematische/statistische Modelle beschleunigen die Analyse sowie Aufbereitung von unstrukturierten (z.B. E-Mails) Datenmengen für den nachfolgenden, spezifischen Review.

Näheres zum ERA Framework®

Mag. Karin Mair, CFE

Mag. Karin Mair, CFE

Partner Financial Advisory

Karin Mair, Partner und Certified Fraud Examiner, leitet seit mehr als 10 Jahren den Bereich Forensic bei Deloitte Österreich. Kunden profitieren insbesondere von ihrer fundierten Branchenkenntnis sow... Mehr

Mag. (FH) Mikhail Arshinskiy, MSc, FRM

Mag. (FH) Mikhail Arshinskiy, MSc, FRM

Director Financial Advisory

Mikhail Arshinskiy, Director, leitet den Bereich Technologie und ist hierbei für zwei Teams verantwortlich – Digital Core sowie Analytic & Forensic Technology. Dank seiner langjährigen Erfahrung begle... Mehr

Verwandte Themen