Employer Branding

Artikel

Employer Branding

Wie Sie Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber positionieren

Viele Faktoren abseits der Entlohnung entscheiden heute darüber, bei welchem Unternehmen sich ein Kandidat bewirbt. Wie die Praxis zeigt, ist für potenzielle Stellenbewerber das Image einer Firma, die Strahlkraft der Marke als zukünftiger Arbeitgeber, ausschlaggebend.

Employer Branding beschäftigt sich genau damit, wie sich Unternehmen als attraktive Arbeitgeber positionieren und sich dadurch auch von anderen abheben. Damit steigern sie die Zahl der Bewerber, aber auch die Effizienz des Recruiting Prozesses. Denn, vermittelt der Arbeitgeber ein klares Image, bewerben sich mit großer Wahrscheinlichkeit auch eher diejenigen Mitarbeiter, die sich mit dem Außenbild identifizieren können und zum Unternehmen passen.

Wie können wir Sie bei den Themen Employer Branding und Arbeitgeberattraktivität unterstützen?
  • Optimierung des Recruitingprozesses und dadurch gesteigerte Effizienz, zeitnahe Kommunikation mit Bewerbern, und entsprechend breitere Response und höhere Qualität der Bewerber (in Zeiten der Talenteknappheit sehr wichtig!)
  • Definition eines Kriterienkatalogs zur Positionierung des Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber nach innen und außen
  • Glaubhafter Botschafter: unabhängige und attraktive Darstellung Ihrer Branche/Firma/Funktion im Suchprozess durch uns als externer Berater

Deloitte unterstützt Sie dabei, Ihre Botschaft am Markt entsprechend zu platzieren und qualifizierte Personen für Ihr Unternehmen zu gewinnen, gerade dann, wenn eine potenzielle Zielgruppe noch wenig über Sie informiert ist und daher erst „erobert“ werden muss. Voraussetzung für ein erfolgreiches Employer Branding ist ein offener Informationsaustausch mit dem unabhängigen Berater; so werden mögliche Vorbehalte überwunden und der bestmögliche Fit mit dem Unternehmen hergestellt.

Ein Praxisbeispiel für erfolgreiches Employer Branding ist unsere Zusammenarbeit mit dem Berufsförderungsinstitut BFI. Neben unserer Rolle als Markenbotschafter unterstützen wir das BFI dabei, Employer Branding als langfristige Erfolgsstrategie aufzubauen und umzusetzen.

Was unsere Kunden dazu sagen:

Valerie Höllinger, Geschäftsführerin des BFI Wien, über die Besetzung von neuen Schlüsselpositionen: „Die primäre Frage war: Wie kann man eine Marke, die zu dem Zeitpunkt noch nicht die gewünschte Zugkraft hatte und mitten in einem Entwicklungsprozess gesteckt ist, an potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten kommunizieren? Hier hat uns Deloitte als Schnittstelle zu den Bewerberinnen und Bewerbern sehr gut zugehört, unsere Werte und Visionen verstanden – und in weiterer Folge erfolgreich nach außen getragen. Deloitte wurde so zum Markenbotschafter des BFI Wien und erreichte die für uns idealen Kandidatinnen und Kandidaten.“

War der Artikel hilfreich?