Mitarbeiterentwicklung

Artikel

Mitarbeiter­­entwicklung

Mitarbeitentwicklung steht hoch im Kurs: MitarbeiterInnen – vor allem hoch qualifizierte WissensarbeiterInnen – wollen sich weiterentwickeln und Karriere machen. Aber nicht alle Organisationen bieten ein breites Angebot an Karrierewegen, alternativen Laufbahnen (Projektkarriere, Expertenkarriere etc.) oder Möglichkeiten für MitarbeiterInnen sich in anderen Tätigkeitsfeldern weiterzuentwickeln.

Erfolgskriterien bei der Mitarbeiterentwicklung

Erfolgskritisch für alle Angebote zu Karriere und Entwicklung ist dabei die Stimmigkeit mit der Geschäftsstrategie. Karriere zu ermöglichen sollte kein Selbstzweck werden und auch nicht nur aus Liebe zu den MitarbeiterInnen geschehen, sondern muss immer wirtschaftlich und strategisch für das Unternehmen sinnvoll sein.

Für die häufigsten Fragen und Probleme im Bereich Karriere und Entwicklung  bieten wir exemplarisch folgende Lösungsansätze aus unserer Beratungspraxis:

  • Karriere und Entwicklung breit denken: Karriere muss nicht immer heißen, Führungskraft zu werden. Fragen Sie Ihre MitarbeiterInnen, was für Sie Weiterentwicklung bedeuten kann und versuchen Sie die Inputs aufzugreifen und maßgeschneiderte Lösungen zu finden.
  • Genauer auf Aufgaben schauen: Bei einigen Jobs (z.B. Lehrberufen) ändert sich auf den ersten Blick im Laufe eines Berufslebens kaum etwas an den Aufgaben und es gibt die Wahrnehmung, dass „alle das Gleiche tun“. Das kann sein – vielleicht trügt der Schein aber, und erfahrene bzw. sehr gute MitarbeiterInnen übernehmen tatsächlich andere Aufgaben. Schnüren Sie Pakete von Aufgabenbündeln, die erfahrene MitarbeiterInnen wahrnehmen und ermöglichen Sie so gezielt Entwicklung.
  • Bestehende Angebote kommunizieren: Bieten Sie einiges zu Karriere und Entwicklung an, aber die MitarbeiterInnen nehmen die Möglichkeiten nicht wahr? Oft werden Entwicklungsmöglichkeiten und verschiedene Laufbahnen zu wenig kommuniziert. Entscheidend ist das Gesamtpaket im Sinne von „Total Rewards“ das Sie Ihren MitarbeiterInnen anbieten – und das sollte jeder im Unternehmen kennen.

Sie möchten sich zu dem Thema Karriere & Entwicklung austauschen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

War der Artikel hilfreich?