Personaladministration

Artikel

HR Operations

Personaladministration

In den österreichischen Personalabteilungen sind viele HR-Mitarbeiter jeden Tag mit teilweise sehr aufwendigen sowie administrativen Tätigkeiten beschäftigt und fast täglich werden Einzelfallentscheidungen eskaliert.

Die breite Aufgabenlandschaft rund um diese Tätigkeiten wird häufig nach gewissen Abläufen, jedoch auch teilweise unterschiedlich, bearbeitet. Oft hängt das Wissen dazu auch nur an einzelnen Personen oder den Aufgaben kann nur mit Ad-hoc-Lösungen begegnet werden. Das erzeugt Risiko und Effizienzverluste!

Mit einer stabilen Methodik für Prozessmanagement können HR Operations optimiert und dadurch ein Mehrwert generiert werden:

Risiko steuern

Viele Prozesse bergen in der Durchführung Stolpersteine wie rechtliche Herausforderungen, finanzielle Verlustmöglichkeiten oder Reputationsschwierigkeiten. Durch eine transparente Darstellung des Ablaufs können Sie diese identifizieren und den jeweiligen Aktivitäten Verantwortlichkeiten zuordnen. Des Weiteren können Sie in Ihren Abläufen Maßnahmen integrieren, die mögliche Fehler schon vom ersten Moment an vermeiden.

Effizienz fördern

Ergebnisse können auf verschiedene Arten – mal mehr, mal weniger aufwendig – erzeugt werden. Durch eine einheitliche Herangehensweise können Sie den Abstimmungsbedarf verringern, Einzelfälle vermeiden, bestimmte Tätigkeiten verlagern und dadurch nicht nur Führungskräfte, sondern auch MitarbeiterInnen in Ihrer Abteilung entlasten.

Kundenorientierung erhöhen

Prozessmanagement fördert das Denken hin zu klaren (Zwischen-)Ergebnissen und ermöglicht eindeutige Zuständigkeiten. Darauf aufbauend können Sie den anhaltenden Trend zur Kundenorientierung in der Personalarbeit durch Klarheit forcieren und somit die gesamte Organisation optimal in Personalagenden unterstützen.

Überlegen auch Sie, wie Sie zukünftig Ihre HR Operations effizienter und risikofreier aufstellen können, dann stehen Ihnen unsere ExpertInnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung.

War der Artikel hilfreich?