Banner

Solution

Learning Solutions

Die Welt verändert sich – Lernen im Unternehmen auch

Die Zeiten sind geprägt von einem nie dagewesenen Tempo an Veränderungen. Die Art des Arbeitens verändert sich rasant, die benötigten Skills haben eine immer kürzere Halbwertszeit und die Anforderungen an das Lernen haben sich ebenso gewandelt. Daher muss Lernen in der Organisation komplett neu gedacht werden. Neue Lernkulturen sind gefragt.

Personalentwicklungsverantwortliche müssen zukünftig zu Gestaltern von kontinuierlichem Lernen, das in den Fluss der Arbeit integriert ist, werden und sicherstellen, dass kritische Kompetenzen und Skills für die Entwicklung des Unternehmens zur Verfügung stehen. Für diese Aufgabe stellen Learning Management Systeme schon lange nicht mehr die einzige Alternative dar.

Dabei gilt es über folgende Kernfragen nachzudenken, um den Anforderungen der Geschäftsbereiche und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerecht zu werden.

 

Welche Learningstrategie unterstützt zukunftsorientierte Mitarbeiterentwicklung in meinem Unternehmen?

Ausgehend von einem klaren und aktuellen Verständnis über die im Unternehmen vorhandenen und benötigten Kompetenzen und Skills, die vorhandenen Lern-Infrastrukturen und die Lernkultur des Unternehmens werden die Zielsetzungen für die Aus- und Weiterbildung des Unternehmens abgeleitet und abgestimmte Lernstrategien entworfen.

 

Wie organisiere ich modernes Lernen über alle Unternehmensbereiche hinweg, um wirkungsvoll zu sein?

Abgeleitet aus der ersten Frage ergibt sich für Personalentwicklungsverantwortliche die Herausforderung, verfügbare Budgets über verschiedene Unternehmensbereiche hinweg zielgerichtet und wirkungsvoll einzusetzen. Fragestellungen der Zentralität und der Dezentralität, ebenso wie Internationalität und Lokalität müssen geklärt werden. Außerdem gilt es zu klären, wie die verschiedenen Unternehmensbereiche zusammenarbeiten, um organisatorisch, technologisch und inhaltlich abgestimmt den Weg zu einer lernenden Organisation zu gestalten.

 

Welche ganzheitliche „Learning Experience“ biete ich den Lernenden im Unternehmen an?

Ein wesentlicher Faktor für eine erfolgreiche Lernstrategie ist es, die „Learning Experience“ bewusst in den Fokus zu nehmen und zu gestalten. Die Learning Experience ergibt sich aus der Interaktion der Mitarbeiterin bzw. des Mitarbeiters mit den Angeboten der Organisation und besteht aus drei Teilen: der Lernreise, den digitalen und physischen Berührungspunkten, mit denen die Lernenden interagieren, und den Umgebungen, die die Lernenden (einschließlich der digitalen Umgebung) während ihrer Erfahrung erleben.

Reskilling, upskilling and outskilling for a future-proof workforce Promo
Zum Artikel "Superlearning: Reskilling, upskilling and outskilling for a future-proof workforce"
Skills change, but capabilities endure Promo
Zum Artikel "Skills change, but capabilities endure"
The path to prosperity:  Why the future of work is human Promo
Zum Report "The path to prosperity: Why the future of work is human"

Mit welcher technologischen Architektur unterstütze ich das Lernen im Unternehmen?

Learning Management Systeme sind schon lange nicht mehr die einzigen Werkzeuge und Plattformen, die für Personalentwicklungsverantwortliche zur Verfügung stehen. Modernes Lernen findet heute in einem Ecosystem von internen und externen Tools statt. Diese Landschaft der Lernplattformen und Apps muss so orchestriert werden, dass der kontinuierliche Lernprozess unterstützt, ein barrierefreier Zugang ermöglicht und eine positive User Experience geschaffen wird.

 

Deloitte Learning Solutions unterstützt Sie dabei, Antworten auf diese zentralen Fragen für Ihr Unternehmen zu erarbeiten. Dabei nutzen wir modernste Ansätze wie Co-Creation, Design Thinking, Personas und Learner Experience Journeys. In unserem Deloitte Netzwerk bieten wir das gesamte Beratungsspektrum von der Strategieentwicklung, der Organisation und der Gestaltung der Governance über Digital Learning, Gamification und App-Entwicklung bis hin zu Technologiefragen rund um künstliche Intelligenz zur Personalisierung von Lerninhalten und Portalen und anderen Lernplattformen (inkl. Learning Management Systeme) an.

Ihr Kontakt

Mag. Anna Hundstorfer

Mag. Anna Hundstorfer

Senior Manager Consulting | Deloitte Österreich

Anna Hundstorfer ist Senior Manager bei Deloitte Consulting im Bereich Human Capital und unterstützt Kunden vor allem in Fragen zu Führung und Kompetenzmanagement. Ihr Schwerpunkt liegt in der Begleit... Mehr

Mag. Gina Köppl-Jovanovic

Mag. Gina Köppl-Jovanovic

Manager Consulting | Deloitte Österreich

Gina Köppl-Jovanovic ist seit fast 20 Jahren in der Beratung tätig. Sie verfügt über ein breites Spektrum an Erfahrungen in verschiedensten HR-Themen. Beispiele hierfür sind die Unterstützung von Unte... Mehr