Deloitte Karriereblog

Karriereblog

Ein Arbeits­tag in der Wirtschafts­prüfung

Robert von der Dollen

Wie sieht Ihr Arbeitsalltag aus?

Extrem unterschiedlich. Oft habe ich Team- und Klientenbesprechungen über den ganzen Tag verteilt, ich bin aber auch viel unterwegs. Dann gibt es auch wieder ruhigere Tage, wo man Aufgaben abarbeiten oder sich seinen Emails widmen kann. Jedenfalls gibt es immer wieder neue Themen die auf einen zukommen.

Was macht Ihre Tätigkeit so spannend?

Insbesondere in der Prüfung ist man von Anfang an direkt in Kontakt mit dem Klienten und täglich mit neuen Fragestellungen konfrontiert. Mit der Zeit wurden die koordinierenden Aufgaben dann immer wichtiger. Teamführung und intensive Kundengespräche rücken dann mehr in den Fokus.

Welche Eigenschaften schätzen Sie an jungen Mitarbeitern besonders?

Wenn sie sich auch ihre eigenen Gedanken machen, wie man Probleme lösen könnte und den Überblick nicht verlieren.

Rober von der Dollen
War der Artikel hilfreich?