Karriereblog

Berufsbild Corporate Finance

Finden Sie heraus wie Ihr neuer Job im Corporate Finance bei Deloitte Österreich aussehen könnte.

Worum geht es bei Corporate Finance Dienstleistungen?

Unternehmenskäufe und -verkäufe - sogenannte M&A-Projekte, Restrukturierungen, Due-Diligence-Projekte sowie Unternehmensbewertungen, all das sind Themenstellungen mit denen sich unsere Mitarbeiter tagtäglich auseinandersetzen. Unsere Aufgabe ist es Unternehmen bei  der Durchführung solcher Projekte zu unterstützen, den Prozess zu managen und zu moderieren. Wir unterstützen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, von Klein- und Mittelbetrieben bis hin zu börsennotierten Unternehmen, national sowie international. Seit mehr als 10 Jahren sind wir der führende M&A Anbieter in Österreich & CEE.  

Wie sieht der typische Arbeitsalltag im Bereich Corporate Finance aus?

Der Bereich Corporate Finance besticht durch seine Vielseitigkeit. Unterschiedliche Branchen, verschiedene Unternehmensgrößen und vor allem ständig wechselnde Problemstellungen prägen den „Alltag“ in der Corporate Finance. Man muss sich in die diversen Themengebiete einlesen und lernt laufend neue Unternehmen und Branchen kennen.

In den meisten Fällen werden Aufträge bzw. Projekte durch sogenannte Pitches gewonnen. Das sind Angebote in denen wir möglichen Kunden die Vorteile unserer Beratungsleistung darlegen. Im Rahmen solcher Angebotspräsentationen ist viel Recherchearbeit über das Unternehmen und das Marktumfeld notwendig, ebenso braucht man ein klares Bild wie das potentielle Projekt aussehen kann.

Wenn wir dann einen solchen Auftrag gewonnen haben beginnt die eigentliche Projektarbeit. Dazu zählen Meetings mit dem Team oder anderen Abteilungen von Deloitte sowie Calls mit Kunden und anderen Beratern.

Gelegentlich gibt es Termine vor Ort, zu denen man auch mitkommt und mit Vorständen „Hand in Hand“ auf den nächsten Milestone hinarbeitet. Auch finden sogenannte „Site visits“ statt, bei denen die Standorte des Targets besichtigt werden, um sich ein besseres Bild des Unternehmens zu machen und das Unternehmen besser zu verstehen. Typischerweise werden die Projekte in Aufgabenpakete geteilt und diese innerhalb des Teams aufgeteilt, sodass jeder Mitarbeiter sein Aufgabengebiet hat für das er verantwortlich ist. Im Laufe der Zeit wachsen natürlich auch das Aufgabengebiet und somit auch die Verantwortung. Der zuständige Partner oder Projektmanager behält bei allen Aufgaben den Überblick und unterstützt bei sämtlichen Fragen. Natürlich wird auch auf ein Gleichgewicht zwischen Pitches und Projekten geachtet sowie darauf, dass die anfallende Arbeit gleichmäßig auf alle Kollegen verteilt wird.

Was muss ich für einen Start im Bereich Corporate Finance mitbringen?

Im Bereich Corporate Finance sind vorwiegend Betriebswirte, aber auch Wirtschaftswissenschaftler, Volkswirte oder Juristen tätig. Voraussetzung ist auch zusätzlich den Studienschwerpunkt in Finance und/oder Controlling gelegt zu haben. Idealerweise bringen Sie schon erste einschlägige Praktika im Bereich Corporate Finance in einer (Investment) Bank oder einer M&A Boutique mit.

Persönlich sind Sie bei uns richtig, wenn Sie sich neuen Situationen schnell anpassen und dabei mit Menschen, Aufgaben und Zeitvorgaben gut klarkommen. Sie sind eigeninitiativ, arbeiten selbstständig, verfügen über eine analytische Denkweise und sind gleichzeitig ein echter Teamplayer? Dann sollten wir uns unbedingt kennen-lernen! Überzeugen Sie uns mit einem fachlichen und persönlichen Profil in Form einer aussagenkräftigen Bewerbung.

Wie unterstützt Deloitte meine fachliche Weiterentwicklung?

Für Corporate Finance gibt es ein eigens abgestimmtes internationales Schulungsprogramm, das grundsätzlich alle Mitarbeiter durchlaufen sollen (Business Valuation, Financial Modelling, Due Diligence, Projektmanagement, uvm.). Neben dem vertiefenden Fachinput ist bei diesen Trainings auch der internationale Vernetzungsgedanke ein sehr wichtiger, da wir oft mit Kollegen aus anderen Deloitte Offices zusammenarbeiten. Viele unserer Corporate Finance Mitarbeiter interessieren sich für den Chartered Financial Analyst (CFA) oder auch den Steuerberater. Neben der finanziellen Unterstützung bietet Deloitte zusätzlich Sonderurlaub an, damit ausreichend Zeit bleibt sich im Vorfeld optimal auf die Prüfung(en) vorzubereiten.

War der Artikel hilfreich?