Karriere bei Deloitte

Risk Academy

Die Deloitte Risk Academy bietet Ihnen schon früh die Gelegenheit, die richtigen Weichen für Ihre Karriere zu stellen. Starten Sie Ihr Praktikum an der Schnittstelle von Wirtschaft und IT!

Unsere Klienten beauftragen uns für Consultingprojekte zu Themen wie Risk & Compliance oder Governance, sowie Auditprojekte im Rahmen von IT Audits und Prozessprüfungen. Wir betreuen Klienten vom mittelständischen Unternehmen bis zu internationalen Konzernen über alle Branchen hinweg.

Termine & Bewerbung

Die Risk Academy beginnt am 1. Oktober und endet am 31. Jänner. Die Academy ist studienbegleitend (20-30 Wochenstunden) aufgesetzt. Neben der Praxistätigkeit erwartet Sie ein umfassendes Weiterbildungsprogramm. Dienstort ist Wien oder Linz. Nach Abschluss des Programms besteht die Möglichkeit eine (Teilzeit-)Tätigkeit bei Deloitte zu vereinbaren.

Die Ausschreibung ist immer im Zeitraum von Anfang Mai bis Ende Juni auf dem Deloitte Jobportal zu finden. In diesem Zeitraum werden Bewerbungen für die Risk Academy entgegengenommen.

Das Auswahlverfahren findet Anfang August anhand von Videointerviews statt. Um eine optimale Betreuung sicherzustellen, können höchstens 5 Studierende an der Deloitte Risk Academy teilnehmen. Die bestqualifizierten 5 BewerberInnen werden bis Ende August verständigt.

Die Academy richtet sich an StudentInnen im Bereich Wirtschaftsinformatik und Informatik. Sie bringen jedenfalls eine Kombination von technischem Know-how und betriebswirtschaftlichem Verständnis mit.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen beinhalten einen Lebenslauf mit Foto, ein Motivationsschreiben, Maturazeugnis, aktuelles Studienzeugnis, sowie etwaige Arbeitszeugnisse.

Deloitte Job Portal: Bewerbung zur Risk Academy ab Anfang Mai

ERS Academy: Ihr Praxiseinblick an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und IT.

Wir möchten Ihnen mit der Deloitte Risk Academy einen Einblick in die Praxis an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und IT ermöglichen. Wir bieten Ihnen: 

  • Studienbegleitende Tätigkeit (20 – 30 Stunden pro Woche), genauer Umfang und Arbeitszeit in Abstimmung mit Ihren Studienverpflichtungen und der Teamzuteilung bei Deloitte
  • Mitarbeit bei
    • Beratungsprojekten in Zusammenhang mit dem Aufbau und der Verbesserung, sowie der Prüfung von internen Kontroll- und unternehmensweiten Risikomanagementsystemen
    • Projekten in den Bereichen IT-Governance, Datenanalyse und -modellierung, Software Asset Management
    • IT-Audits im Rahmen von Jahresabschlussprüfungen nationaler und internationaler Unternehmen in verschiedenen Branchen 
  • Coaching und Mentoring durch Fachexperten
  • Regelmäßige Feedback-Runden und Fachvorträge
  • Entlohnung für die Dauer der Teilnahme an der Risk Academy in der Höhe eines Bruttogehalts zwischen EUR 900,- (20 Stunden) und 1.350,- (30 Stunden), zuzüglich anteiligem 13. und 14. Monatsgehalt

Mitarbeiter-Video: Andreas Niederbacher über Job und Karriere im Bereich Risk Advisory.

War der Artikel hilfreich?