Deloitte Österreich Karriereblog

Karriereblog

Die Deloitte Audit Academy

Ein Erfahrungs­bericht von Katharina Luka

Tag 1 bei der Audit Academy. Ich betrete das Deloitte Gebäude und bin trotz meiner Motivation und Begeisterung für dieses Praktikum doch ziemlich nervös. Das legte sich jedoch schnell – spätestens, als ich mein Team kennenlernte, welches mich sehr herzlich aufgenommen hat. Meine Motivation für das Praktikum war es, fachlich so viel wie möglich zu lernen und vor allem wichtige Inputs aus der Praxis mitzunehmen – Erfahrungen, welche auf der Uni nur schwer vermittelbar sind. Und ich muss sagen, ich bekam im Rahmen des Praktikums wirklich einen guten Einblick in die Tätigkeiten eines Wirtschaftsprüfers.

„Deloitte Audit Academy“ was darf man erwarten?

Abwechslungsreiche, spannende und facettenreiche Tätigkeiten;  Einblick in den Tagesablauf eines Wirtschaftsprüfers erlangen; Kontakt mit Klienten; aktiv an einer Jahresabschlussprüfung mitwirken. Was mir besonders an diesem Praktikum gefallen hat ist, dass ich von Anfang an tolle Aufgaben übernehmen durfte und mich somit sofort als vollwertiges Teammitglied gefühlt habe. Ich habe u.a. einzelne Teile der Jahresabschlussprüfung übernommen bzw. war gegen Ende hin sogar alleine für die Prüfung von Einzelabschlüssen zuständig. Natürlich gehörten auch Abstimmungen mit Klienten und Recherchearbeiten zu meinen Aufgaben.

Was waren die größten Herausforderungen während der Praktikumszeit?

Am Beginn des Praktikums wurde ich sozusagen gleich „ins kalte Wasser“ geworfen – ich wurde mit Aufgaben konfrontiert, welche komplett neu für mich waren; Tätigkeiten, welche man sonst nur theoretisch kennt. Meine Kollegen hatten immer ein offenes Ohr für Fragen, wenn ich einmal nicht mehr weiter wusste. Jetzt im Nachhinein kann ich sagen, dass ich aus dieser ersten Zeit sehr viel mitgenommen habe – fachlich und persönlich.

Wie haben Sie persönlich vom Praktikum profitiert?

Durch die Teilnahme an der Deloitte Audit Academy konnte ich vor allem fachlich profitieren - besonders bezüglich der Umsetzung des Gelernten in die Praxis. Für mich war es sehr spannend, nicht nur fiktive Beispiele an der Uni, sondern reale Sachverhalte zu bearbeiten. Bei allen Aufgaben versuchte ich so viele Informationen wie möglich zu sammeln, um die Sachverhalte noch besser zu verstehen und bearbeiten zu können.

Profitiert habe ich natürlich auch durch die enge Zusammenarbeit mit meinem Arbeitskollegen, sowie durch den Kontakt mit Klienten. Dabei bekommt man ein gutes Gefühl, wie wichtig Teamwork und Kommunikation untereinander ist.

Wie geht es nach dem Praktikum weiter?

Nach meinem Praktikum hatte ich die Möglichkeit, bei Deloitte weiter zu arbeiten und zwar im selben Team. Zusätzlich werde ich im kommenden Jahr noch mein Studium an der WU Wien im Bereich „Finanzwirtschaft und Rechnungswesen“ abschließen.

Was hat Ihnen besonders gefallen?

Mir hat an dem Praktikum besonders gut gefallen, dass man von Beginn an als vollwertiges Teammitglied angesehen wird. Ich habe schon von Vielen gehört, dass man bei anderen Praktika anfangs meist nur Kaffee kochen oder kopieren soll – das war bei mir ganz und gar nicht der Fall!

Des Weiteren war für mich die gute Vereinbarkeit zwischen Praktikum und Studium besonders wichtig. Für meine Vorgesetzten war es kein Problem, dass ich in der stressigen Prüfungszeit ein paar Tage Zeitausgleich nahm, um mich so besser auf das Studium konzentrieren zu können. Das war auch einer der Hauptgründe dafür, dass ich nun weiterhin bei Deloitte arbeiten werde.

Gibt es Tipps für Personen, die sich für das Programm interessieren?

Natürlich sollte man ein gewisses Interesse am Berufsbild des Wirtschaftsprüfers und den damit verbundenen Tätigkeiten mitbringen und sich nicht von teilweise längeren Arbeitszeiten abschrecken lassen.

Katharina Luka

Mein Name ist Katharina Luka, ich studiere derzeit Finanzwirtschaft und Rechnungswesen an der WU Wien (Masterstudium Betriebswirtschaft WU Wien) und habe von März bis Juni 2014 an der Deloitte Audit Academy teilgenommen.

Katharina Luka

Alle unsere aktuellen Jobangebote finden Sie im Deloitte Jobportal.

War der Artikel hilfreich?