Karriere bei Deloitte

"Schnell Verantwortung für Teilbereiche übernehmen." Interview mit Rafael Fiedler

Der HTL Schüler erzählt von seinem Praktikum bei Deloitte Österreich.

Warum hast du dich für ein Praktikum bei Deloitte entschieden?

Ich habe mich für Deloitte entschieden, da es meiner Meinung nach ein modernes und sympathisches Unternehmen ist.

In welchem Bereich bist du bei Deloitte tätig und wie schaut das Team aus, in dem du tätig bist?

Ich arbeite derzeit beim IT-Support. Unser Team ist mit ca. 10 Personen eher größer, die Stimmung ist eigentlich immer angenehm und produktiv.

Was sind deine Aufgaben während deiner Praktikumszeit bei Deloitte und was macht dir am meisten Spaß?

Meine Hauptaufgabe ist es, bei aktuellen Projekten im IT-Sektor zu unterstützen und gegebenenfalls Teilbereiche ganz zu übernehmen.

Bitte erzähl uns von einer Aufgabenstellung/einem Projekt, an dem du mitarbeiten durftest und das besonders spannend für dich war.

Besonders spannend fand ich bisher die Einrichtung der neuen Geräte. Außerdem gefällt mir, dass meine Arbeit tatsächlich einen Nutzen für das Unternehmen hat.

Welche Fähigkeiten konntest du während deiner Praktikumszeit bei Deloitte bereits on-the-Job vertiefen oder dir aneignen?

Ich konnte vieles, was ich im Unterricht nur theoretisch gelernt habe, in der Praxis anwenden. Am meisten konnte ich mein Wissen im Bereich „Microsoft Windows Deployment“ vertiefen – also im Automatisieren der Rechnerinstallation und Konfiguration.

Was war die größte Überraschung bei deinem Start bei Deloitte?

Ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell Verantwortung für Teilbereiche eines Projekts übernehmen darf.

War der Artikel hilfreich?