Deloitte Österreich Karriereblog

Karriereblog

Karriere in der Steuer­beratung bei Deloitte Graz

Christine Dietz ist seit knapp 3 Jahren in der Steuerberatung bei Deloitte in Graz. Wir haben mit ihr über einen typischen Tag in der Steuerberatung gesprochen.

Frau Dietz, was sind die Tätigkeitsfelder in der Steuerberatung?

Ich bin als Steuerberater-Berufsanwärterin tätig. Meine Aufgaben beinhalten das Erstellen von Jahresabschlüssen sowie die Ausarbeitung steuerlicher Problemstellungen. Daneben gehört die Korrespondenz mit diversen Behörden und Ämtern zu meinem Tätigkeitsfeld. Da ich Ende 2013 intern das Referat gewechselt habe, arbeite ich mit verschiedenen Teams in Graz zusammen. Mein Tätigkeitsfeld ist dadurch breit aufgestellt, was mir einen guten Einblick in verschiedenste Themenbereiche ermöglicht. Einige Klienten betreuen wir standortübergreifend, somit arbeite ich auch mit KollegInnen aus unseren anderen österreichischen Standorten zusammen.

Wie würden Sie einen typischen Tag in der Steuerberatung beschreiben?

Mein Arbeitsalltag beginnt gegen 7:00 Uhr. Neben der sorgfältigen Abwicklung von Aufträgen sind mir der persönliche Kontakt und ein kollegialer Umgang mit den KollegInnen sehr wichtig. Steuerliche Problemstellungen werden intern besprochen und für den Klienten mit gesammeltem Wissen optimal gelöst. Referatsübergreifende Aufträge bieten neben dem Wissensaustausch eine gute Möglichkeit, interne und externe Kontakte aufzubauen und aufrecht zu erhalten.

Was war bis heute die wichtigste Erfahrung im Job, wovon konnten Sie persönlich profitieren?

Die anspruchsvolle Kombination von Studium und Beruf bereitet mich optimal auf meine angestrebte Karriere als Steuerberaterin vor. Neben der erforderlichen fachlichen Kompetenz ist eine gute Selbstorganisation unerlässlich. Deloitte bietet mir flexible Arbeitseinteilung, um mein Studium bestmöglich absolvieren zu können. Durch diese Unterstützung habe ich gelernt, dass es sich bezahlt macht, beruflich 100 % zu leisten und somit auf optimale Unterstützung vertrauen zu können.

Wie kann man Ihren Job mit einem Wort beschreiben?

Anspruchsvoll

Was braucht man in Ihrem Job unbedingt?

Die Bereitschaft, sich kontinuierlich weiterzubilden und sich fachlich wie auch menschlich weiterzuentwickeln.

Christine Dietz:

Mein Name ist Christine Dietz, ich bin 25 Jahre alt und nun seit knapp drei Jahren bei Deloitte Graz. Maturiert habe ich an der IT-HAK in Feldbach mit der Fachrichtung Softwareentwicklung und Multimedia-Webdesign. In den darauffolgenden zwei Jahren habe ich bei einer Steuerberatungskanzlei in Feldbach das Steuerrecht für mich entdeckt. Daraufhin begann ich 2011 mit dem berufsbegleitenden Studium Rechnungswesen & Controlling am CAMPUS02 in Graz, welches ich 2014 mit dem Bachelor abschloss und 2016 mit dem Master abschließen werde.

 

Christine Dietz, Deloitte

Alle unsere aktuellen Jobangebote finden Sie im Deloitte Jobportal.

War der Artikel hilfreich?