Banner

Karriere bei Deloitte

Das virtuelle Onboarding bei Deloitte

Erfahrungen aus erster Hand

Unsere neuen Kolleginnen und Kollegen berichten über ihr digitales Onboarding, ihren ersten Arbeitstag und ihre bisherigen Erfahrungen.

Warum hast du dich für Deloitte entschieden und wie hat dein erster Arbeitstag ausgesehen?

Cetin:

Die gute Reputation, die positive Unternehmenskultur und das weltweite Netzwerk zählen zu den Gründen, weshalb ich mich für Deloitte entschieden habe.

Mein erster Tag verlief sehr gut: Nach einem sehr netten Empfang und der Ausstattung mit Top IT-Geräten habe ich meine Vorgesetzten sowie Arbeitskolleginnen und -kollegen kennengelernt. Ich war sehr beeindruckt von der proaktiven Hilfsbereitschaft und habe mich auf Anhieb wohlgefühlt.

Foto Cetin Yilmaz

Barbora:

Als ich im September bei Deloitte als Junior-Beraterin anfing, war ich ein wenig nervös, wie mein erster Tag aufgrund der COVID-19-bedingten Home-Office-Situation ablaufen wird. Es stellte sich heraus, dass es keinen Grund für meine Nervosität gab: Ich wurde sehr herzlich von meinem Team aufgenommen und willkommen geheißen. Einige Kolleginnen und Kollegen waren an meinem ersten Tag sogar vor Ort, um mich persönlich kennenzulernen. Mein „Buddy“ stand mir ebenfalls vom ersten Tag an zur Seite – sie hatte für alle meine Fragen und Sorgen ein offenes Ohr.

Foto Barbora Petrovicova

Johanna:

Ich habe mich für Deloitte entschieden, da mich die beschriebenen Tätigkeiten sofort angesprochen haben. Zudem fühle ich mich in einem dynamischen Umfeld sehr wohl und mag es, wenn ich mich laufend aktiv weiterbilden und weiterentwickeln kann. Gutes Teamwork ist mir wichtig und nach den ersten Bewerbungsrunden hatte ich auch einen guten Eindruck von meinen Kolleginnen und Kollegen – dementsprechend ist mir die Entscheidung leichtgefallen.

Foto Johanna Urbanz

Welchen Eindruck hast du aus den virtuellen Willkommensevents für dich mitgenommen (z.B. Willkommensveranstaltung am 1. Arbeitstag und Newcomers-Get-Together)?

Nadja:

Für mich waren die Willkommensveranstaltung und das Newcomers-Get-Together sehr hilfreich, um das Unternehmen besser kennenzulernen. In Corona-Zeiten ist es schwerer, einen „normalen“ Arbeitseinstieg zu haben. Daher war ich umso dankbarer, dass sich Deloitte um eine tollte Alternative bemüht hat.

Foto Nadja Blenke

Jean-Russel:

Die virtuellen Willkommensevents waren sehr interessant und abwechslungsreich gestaltet. Man konnte sich ein gutes Bild von Deloitte Österreich machen sowie Kolleginnen und Kollegen aus verschiedensten Abteilungen kennenlernen.

Foto Jean-Russel Entena

Cetin:

Die Willkommensevents waren ein sehr gelungener Mix aus Unternehmenspräsentation und Kennenlernen von anderen Newcomers. Es war spannend zu sehen, welchen Background die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben und wie wir in den verschiedenen Bereichen bei Deloitte unsere Karrieren starten.

Foto Cetin Yilmaz

Nadja Blenke, Teamassistentin im Bereich Consulting – Fokus Leadership Services. Nadja studiert derzeit Wirtschaftsberatung und Unternehmensführung (MA) an der FH Wiener Neustadt.

Jean-Russel Entena, Berufseinsteiger im Bereich Tax – Fokus Global Employer Services. Jean-Russel hat europäische Wirtschaft (BA) an der FH BFI Wien und technisches Umweltmanagement (MA) an der FH Technikum studiert.

Cetin Yilmaz, Berufseinsteiger im Bereich Audit – Fokus Financial Industry Advisory. Cetin absolvierte das Studium Betriebswirtschaft (BA) an der WU Wien mit Spezialisierungen auf die Bereiche Business Information Systems und KMU-Management.

Barbora Petrovicova, Berufseinsteigerin im Bereich Consulting – Fokus Enterprise Technology and Performance. Barbora hat die Studiengänge Internationale Betriebswirtschaft (BA) und Supply Chain Management (MA) an der WU Wien abgeschlossen.

Johanna Urbanz, Berufseinsteigerin im Bereich Consulting – Fokus SAP & Enterprise Applications. Johanna hat Diätologie (BA) an der FH Campus Wien, Marketing und Sales (BA) an der FH Wien und Management (MA) an der WU Wien studiert.

War der Artikel hilfreich?