Banner

Pressemeldungen

Zwei Jubiläen und eine Eröffnung: Deloitte Tirol in Feierlaune

Viele Gründe zum Feiern gibt es derzeit bei Deloitte Tirol: das 80-jährige Bestehen der Steuerberatungskanzlei in Innsbruck, zehn Jahre Deloitte im Tiroler Oberland und die Eröffnung des neuen Bürogebäudes in Imst. Deloitte Tirol zeichnet sich seit Jahrzehnten mit einer breiten Fachexpertise für Großunternehmen, Klein- und Mittelbetriebe sowie Privatpersonen aus.

Imst, 5. Juli 2022 – Bei einem Sommerfest anlässlich der Jubiläen von Deloitte Tirol wurde gebührend gefeiert. Rund 150 Gäste folgten der Einladung von Deloitte Tirol, um bei guter Musik und ausgezeichnetem Catering die Geschichte der Standorte Revue passieren zu lassen.
 

Mehrere Standorte, eine Vision

1972 startete Rolf Kapferer seine Karriere bei der Steuerberatungskanzlei von Dr. Allet in Innsbruck. 2007 erfolgte unter der Leitung von Andreas Kapferer, Gunnar Frei und Rolf Kapferer dann der Zusammenschluss mit Deloitte. Fünf Jahre später, im Jahr 2012, kamen mit Imst und St. Anton zwei weitere Standorte im Tiroler Oberland hinzu.

„Wir sind sehr stolz darauf, seit 80 Jahren unsere Kundinnen und Kunden persönlich und professionell zu beraten. Als regionaler Partner in Tirol sind wir bestens vernetzt und unterstützen nicht nur Großunternehmen aller Branchen, sondern auch Klein- und Mittelbetriebe sowie Privatpersonen“, betont Andreas Kapferer, Partner bei Deloitte Tirol.
 

Mit vollem Einsatz in die Zukunft

Knapp 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind aktuell für Deloitte Tirol tätig. Auch künftig setzt der Standort stark auf Wachstum und die Weiterentwicklung seiner maßgeschneiderten Dienstleistungen. „Wir werden weiterhin für Unternehmen aller Größen da sei und sie kompetent beraten, um so den Standort Tirol nachhaltig zu stärken“, sagt Andreas Kapferer.  

War der Artikel hilfreich?