Pressemeldungen

Deloitte Österreich holt sich zwei Awards:
„Tax Firm of the Year 2017“ und
„Transfer Pricing Firm of the Year 2017“

Im Rahmen der European Tax Awards wurde Deloitte Österreich mit den Awards „Tax Firm of the Year“ und „Transfer Pricing Firm of the Year“ ausgezeichnet. Auch im gesamteuropäischen Vergleich konnte sich Deloitte in diesen zwei Kategorien gegenüber dem Mitbewerb durchsetzen.

Wien, 19. Mai 2017 – Die seit 2005 jährlich in London stattfindenden European Tax Awards von International Tax Review (ITR) zeichnen die führenden Steuerberatungsunternehmen Europas aus. Neben Größe und Innovationskraft zählt auch die Komplexität der bearbeiteten Projekte zu den entscheidenden Kriterien.

Gabriele Holzinger (links), Partnerin Deloitte Österreich, bei der Tax Awards Preisverleihung
Gabriele Holzinger (links), Partnerin Deloitte Österreich, bei der Tax Awards Preisverleihung

In diesem Jahr konnte Deloitte Österreich gleich zwei Preise mit nach Hause nehmen. In der Kategorie „Tax Firm of the Year“ setzte sich Deloitte Österreich gegen die nationale Konkurrenz durch. „Diese Auszeichnung ist ein großer Erfolg und Zeugnis dafür, dass wir als größter Steuerberater Österreichs unserer Vorreiterrolle gerecht werden“, freut sich Herbert Kovar, Partner bei Deloitte Österreich.

Außerdem erhielt Deloitte Österreich wie im Vorjahr den Award „Transfer Pricing Firm of the Year“. „Die jahrelang aufgebaute umfassende Expertise hebt uns im Bereich Verrechnungspreise klar vom Mitbewerb ab. Die erneute Auszeichnung als Transfer Pricing Firm of the Year ist dafür die Bestätigung“, betont Gabriele Holzinger, Partnerin bei Deloitte Österreich.

Auch auf gesamteuropäischer Ebene war Deloitte doppelt erfolgreich: Man konnte als „European Tax Firm of the Year” sowie als „European Transfer Pricing Firm of the Year” überzeugen. Mit insgesamt 21 Preisen auf nationaler und drei Awards auf internationaler Ebene erhielt Deloitte außerdem die meisten Auszeichnungen aller bewerteten Unternehmen.
 

War der Artikel hilfreich?