Pressemeldungen

Deloitte Österreich: Vier neue Directors ernannt

Verstärkung der Führungsteams von Audit & Assurance und FSI Advisory

Mit Beginn des neuen Wirtschaftsjahres hat Deloitte die Führungsteams am Standort Wien erweitert. Die Bereiche Audit & Assurance sowie FSI Advisory gewinnen durch die neuen Directors an Stärke.

Wien, 14. August 2018 – Das Beratungsunternehmen Deloitte hat seine neuen Directors bestimmt. Nima M. Darakhchan unterstützt den Bereich FSI Advisory. Konrad Fuhrmann, Sabine Stelzmüller und Monika Viertlmayer verstärken den Geschäftszweig Audit & Assurance.

Nima M. Darakhchan (35) trägt ab sofort als Director zum Ausbau und Wachstum der FSI Advisory von Deloitte Österreich bei. Sein Beratungsfokus umfasst Themenstellungen aus den Bereichen Bankstrategie und Bankbetriebswirtschaft sowie Risikomanagement und Aufsichtsrecht.

Konrad Fuhrmann (36) ist mit Beginn des neuen Geschäftsjahres Director für Audit & Assurance bei Deloitte Österreich. Der IFRS-Fachmann leitet seit zwei Jahren den Bereich IFRS Advisory. Er unterstützt Unternehmen bei der Implementierung neuer Standards sowie bei Enforcement-Verfahren.

Sabine Stelzmüller (43) ist neuer Director im Bereich Audit & Assurance bei Deloitte Österreich. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Prüfung von Einzel- und Konzernabschlüssen nationaler und international tätiger Unternehmen. Dabei hat sich Stelzmüller auf den Handelssektor sowie die Immobilien- und Gesundheitsbranche spezialisiert.

Monika Viertlmayer (39) ist ab sofort Director im Bereich Audit & Assurance bei Deloitte Österreich. Die Wirtschaftsprüferin ist für die Prüfung und Beratung nationaler und international tätiger Unternehmen nach IFRS und UGB zuständig. Ihr Spezialgebiet sind Produktionsunternehmen.
 

Download

Foto: Nima M. Darakhchan
(Credits Deloitte)

Foto: Konrad Fuhrmann
(Credits Deloitte)

Foto: Sabine Stelzmüller
(Credits Deloitte)

Foto: Monika Viertlmayer
(Credits Deloitte)
 

War der Artikel hilfreich?