Events

Advanced Credit Risk Management - Online-Kurs

Cutting-Edge im Kreditrisikomanagement, inspirierend vermittelt!

Dieser einzigartige Online-Kurs der TU Delft und Deloitte bietet ambitionierten Risikomanagementspezialisten, -beratern und -managern die Möglichkeit, grundlegende Kreditrisikomodelle auf hohem Niveau zu verstehen und die Verbindungen zu dafür relevanten regulatorischen Rahmenwerken kennenzulernen und zu vertiefen.

Online-Kurs – 4 Module in 10 Wochen – Beginn: 6. März 2018

Der zehnwöchige Online-Kurs umfasst vier Module, welche eine ausgewogene Kombination aus Theorie und Praxis anbieten, die sowohl auf inhaltlichem Niveau herausfordernd als auch wertvoll für engagierte Professionals in Ihrer Tätigkeit im Risikomanagement ist. Das im Kurs vermittelte Wissen ermöglicht die Weiterentwicklung sowohl Ihrer Fachkenntnisse als auch jene Ihre Mitarbeiter und legt den Grundstein für den Aufbau von Expertise in der Kreditrisikomodellierung. Mit dem im Kurs vermittelten Wissen und der gewonnenen Erfahrung werden Sie in der Lage sein, Ihre aktuellen beruflichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und weitere Fortbildung auf diesem Gebiet zu ermöglichen.

Deloitte organisiert zusätzlich zum Online-Kurs vor Ort Live Chapter Meetings und ermöglicht damit das Treffen weiterer Kursteilnehmer und des Hauptvortragenden der Universität Delft, Dr. Cirillo, um aktuelle Themen und Fragestellungen diskutieren zu können.

Registrierung für den Online-Kurs

Zur Registrierung für den Online-Kurs klicken Sie bitte hier.

Nach der Registrierung bei der Deloitte Academy werden Ihr Name und die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit der TU Delft geteilt, um die Erstellung eines „Professional Education“ Accounts sowie das Ausstellen eines Zertifikats nach Absolvierung des Kurses zu ermöglichen.
 

Kurs-Highlights

  • Diskussion der aktuellen und zukünftigen regulatorischen Rahmenbedingungen für Kreditrisikomanagement, von Basel II und III bis IFRS 9.
  • Überblick über die relevantesten PD- und LGD-Modelle: Von Moody’s KMV-Modell bis CreditMetrics, logistische Regression und Survival-Analyse mit Fokus auf wichtige Konzepte wie PIT oder TTC Schätzungen.
  • Erhalten Sie praktische Erfahrung durch Absolvierung von fallspezifischen Lernmodulen, die von Deloitte erstellt wurden.
  • Erhalten Sie rund um die Uhr Zugriff auf Kursmaterial und lernen Sie zu jenen Zeiten, die Ihnen am besten passen.
  • Interagieren und erarbeiten Sie Inhalte gemeinsam mit anderen Kreditrisikospezialisten aus der ganzen Welt
  • Nutzen Sie die vielfältigen Lehrmaterialien wie Videovorlesungen, Readings, Übungsbeispiele und Pflichtaufgaben.
  • Nehmen Sie an lokal stattfindenden Live Chapter Meetings teil, um Diskussionen zu führen und Fragen an die Experten von Deloitte oder andere Kursteilnehmer zu stellen.

Die Live Chapter Meetings

Die Live Chapter Meetings ergänzen den Online-Kurs und können optional besucht werden. Live Chapter Meetings haben keinen Einfluss auf die Benotung. Es gibt zwei Live Chapter Meetings: ein Kick-Off Meeting zu Beginn des Kurses und ein Meeting im Frühling/Sommer 2018.  Dort haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Diskutieren Sie Ihre Fragen mit Dr. Cirillo und Kreditrisikoexperten von Deloitte.
  • Treffen Sie weitere Kursteilnehmer und erweitern Sie Ihr berufliches Netzwerk.
  • Erhalten Sie tiefe Einblicke in aktuelle Themen zu Kreditrisiko in Europa.

Das Kick-Off Meeting wird an folgenden Orten und Tagen stattfinden:

Datum Land Büro
27/02/2018 Niederlande Amsterdam
01/03/2018 Deutschland Düsseldorf
06/03/2018 Belgien Brüssel
08/03/2018 Frankreich Paris

Lernziele

  • Vertiefen Sie Ihr Wissen über die neuesten regulatorischen Entwicklungen wie IFRS 9 oder Basel IV.
  • Entwickeln Sie ein fundierteres Verständnis der Mathematik der Kreditrisikomodellierung, insbesondere von Formeln und Modellen, die in den gängigen Modellen regelmäßig angewandt werden können.
  • Analysieren Sie die Stärken und Schwächen wichtiger Kreditrisikomodelle.
  • Erarbeiten Sie Themen wie Modellrisiko und Fehlerquantifizierung.

  • Befassen Sie sich mit offenen Fragestellungen wie Fehlerkorrekturen in kleineren Stichproben oder den verschiedenen Möglichkeiten der Modellierung von Abhängigkeiten.
  • Untersuchen Sie Auswirkungen der Verletzung gängiger Annahmen wie beispielsweise Normalverteilung.

Der Kurs wird in einem Zeitraum von zehn Wochen abgehalten, wobei Sie darüber hinaus die Möglichkeit erhalten, zusätzlich zwanzig Wochen in Anspruch zu nehmen, um alle Aufgaben in individuellem Tempo zu lösen. Der Kurs umfasst folgende Inhalte:

  • 4 Module mit 20 Themengebieten und einer geschätzten Arbeitsauslastung von 4-6 Stunden pro Woche.
  • Quizzes, Tests und Beurteilung einer Abschlussarbeit, um Schlüsselkonzepte zu festigen.
  • Eine Business-Sicht auf Kreditrisiko und die Verbindung von Theorie und Praxis in Vorlesungen von Deloitte.
  • Diskussionsforen für Teilnehmer, um gedankenanregende Fragen über Kreditrisiko zu diskutieren.
  • Herunterladbares Kursmaterial
  • Das Kursmaterial bleibt auch nach Beendigung des Kurses zugänglich.

Beispielvideos

Sehen Sie sich vier Beispiele für Videovorlesungen aus dem Kurs “Advanced Credit Risk Management” an, um mehr über den Lehrstil und die Themen zu erfahren:

Qualifikationen

Mit der Absolvierung dieses Kurses erhalten Sie ein professionelles Zertifikat der TU Delft mit dem Sie Anspruch auf 3.0 Continuing Education Units (CEUs) haben.

Wer sollte teilnehmen?

Dieser Kurs ist für jeden geeignet, der ambitioniert genug ist, ein höheres Kompetenzlevel auf dem Gebiet der Kreditrisikomodellierung anzustreben. Mögliche Teilnehmer sind:

  • Kreditrisikospezialisten und Manager, die gerne erfahren würden, was hinter den Modellen und Formeln steckt, die sie täglich verwenden.
  • Risikomanagementspezialisten, die ihr Verständnis des Kreditrisikos im Besonderen vertiefen wollen.

Voraussetzungen: Verständnis der Grundlagen des Risikomanagements, Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung auf Universitätslevel (Bachelorniveau). Für diejenigen, die eine Auffrischung benötigen, werden Links zu externen Ressourcen bereitgestellt. Berufserfahrung ist ein Plus.

Während des Kurses werden Beispiele mittels der Programmiersprache R erarbeitet und die Codes kostenlos zur Verfügung gestellt. Teilnehmer können aber auch eine andere bevorzugte Programmiersprache frei wählen.

Kursgebühr

Die Gebühr des Online Kurses beträgt € 1.500,- exklusive USt.

Registrierung für den Online-Kurs

Um sich für den Online-Kurs zu registrieren, klicken Sie bitte hier.

Nach der Registrierung bei Deloitte Academy werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse mit der TU Delft geteilt, um die Erstellung eines „Professional Education“ Accounts sowie das Ausstellen eines Zertifikats nach Absolvierung des Kurses zu ermöglichen.

TU Delft

Die Technische Universität Delft (TU Delft) hat einen führenden globalen Ruf in Naturwissenschaften, Ingenieurswissenschaften und Design. Die TU Delft bietet mit ihren Online Kursen all jenen eine erstklassige Ausbildung, die ihre weitere persönliche und professionelle Entwicklung fördern wollen.

Deloitte

Deloitte ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen. Deloitte’s Services im Finanzrisikomanagement und der Beratung werden seit Jahren von Finanzinstituten genützt, die sich an der Spitze der Finanzindustrie positioniert haben.

Mag. Kurt Blecha

Mag. Kurt Blecha

Partner Financial Advisory

Kurt Blecha ist Partner im Bereich Financial Advisory bei Deloitte in Wien und leitet das Team Financial Services Industry Advisory. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Consulting von Finanzinstitutionen ... Mehr

Stephanus Kogler

Stephanus Kogler

Manager Risk Advisory | Deloitte Österreich

Stephanus Kogler ist Manager im Risk Advisory-FSI Team. Seine aktuellen Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Implementierung von IFRS 9 ECL-Modellen, insbesondere LGD- und CCF-Modelle bei führ... Mehr