Artikel

2015 Global Survey of R&D Incentives

Deloitte Studie

Die Förderung von Forschung und Entwicklung zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit gewinnt im Hinblick auf Differenzierung und Attraktivität von F&E Standorten weltweit stark an Dynamik. Um innovative Unternehmen bei der Identifikation und Inanspruchnahme von Förderungen zu unterstützen, sowie Gewinne aus erfolgreichen F&E Projekten zu optimieren und Wachstum zu fördern, verfügt Deloitte über ein globales Netzwerk für “R&D and Government Incentives“.

Wir freuen uns, Ihnen die aktuelle Deloitte Studie “2015 Global Survey of R&D Incentives” zur Verfügung stellen zu können. Die Studie analysiert aktuelle Entwicklungen in 34 Ländern näher:

  • 12 Länder haben zusätzliche Maßnahmen zur Förderung von F&E eingeführt
  • 3 Länder haben F&E Fördermaßnahmen reduziert
  • 5 Länder haben eine inhaltliche Neuausrichtung implementiert
  • 7 Länder haben umfangreiche Änderungen Ihrer F&E Maßnahmen unternommen

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, innovativen Unternehmen einen Überblick über zusätzliche steuerliche und nicht steuerliche Fördermaßnahmen für ihre F&E Aktivitäten aufzuzeigen und diese bei der Beantragung und Abwicklung wirksam zu begleiten. 

War der Artikel hilfreich?

Verwandte Themen