3. Wiener IFRS-Kongress

Events

3. Wiener IFRS-Kongress

Die Großtagung zu speziellen Praxisfragen der internationalen Rechnungslegung.

12. - 14. September 2018, Quartier Belvedere Central 4, Am Belvedere 4, 1100 Wien

Der 3. Wiener IFRS-Kongress widmet sich an drei Tagen speziellen Anwendungs-, Interpretations- und Praxisfragen der internationalen Rechnungslegung. AnwenderInnen der IFRS (International Financial Reporting Standards) sehen sich jedes Jahr mit einer Fülle neuer Verlautbarungen des IASB (International Accounting Standards Board) konfrontiert. Diese reichen vom neuen Leasingstandard IFRS 16 bis hin zu neuen Non-IFRICs. Ebenso führt die Anwendung älterer Standards wie des IFRS 3 „Unternehmenszusammenschlüsse“ laufend zu kniffligen, fachlichen Fragestellungen.

Aufgrund der Komplexität der IFRS und ihrer Änderungsdynamik entstehen in der Praxis häufig Unklarheiten im Zusammenhang mit der Bilanzierung von Sachverhalten. Die 20 Vortragenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz halten an drei Weiterbildungstagen insgesamt 21 Vorträge, auch Deloitte ist mit Experten vor Ort zu folgenden Themenbereichen:

  • Praxisfälle der CGU-Abgrenzung nach IAS 36
  • IFRS 15 „Erlöse aus Verträgen mit Kunden“ - IFRS 15 – Ende mit Schrecken oder Schrecken ohne Ende?
  • Sind die IFRS fit für die digitale Zukunft?
  • IFRS 16 „Leasingverhältnisse“ - Ausgewählte Praxisfragen der Umstellung auf IFRS 16

Mag. Gerhard Marterbauer

Mag. Gerhard Marterbauer

Partner Wirtschaftsprüfung

Mag. Gerhard Marterbauer ist Partner in der Wirtschaftsprüfung bei Deloitte in Wien und leitet die Industry Line Energy & Ressources. Als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater betreut er die Durchführun... Mehr

Mag. Konrad Fuhrmann

Mag. Konrad Fuhrmann

Director Audit & Assurance

Konrad Fuhrmann ist Director im Bereich Wirtschaftsprüfung bei Deloitte Österreich. Er leitet das IFRS Advisory Team bei Deloitte und unterstützt hierbei Klienten bei IFRS-Spezialthemen, im Rahmen der... Mehr