News

Verordnung zur Festlegung der Voraussetzungen und Zahlungsweise in Fällen einer Bahrzahlung

Änderungen im Bereich der Steuern, September 2015

Im „Amtsblatt BiH“, Nummer 72/15 vom 18.09.2015 wurde die Verordnung zur Festlegung der Voraussetzungen und Zahlungsweise in Fällen einer Bahrzahlung veröffentlicht. Die Verordnung tritt in Kraft am 26.09.2015.

Die Verordnung definiert die Voraussetzungen und Zahlungsweise zwischen den Teilnehmern bei Barzahlungen in Konvertibler Mark. Die Verordnung regelt auch die Verpflichtungen zur Eröffnung von Bankkonten, Zweck der Barzahlungen, Bargeldabhebungen, Zahlungsaufträge, maximalen Geldbetrag in der Portokasse, Bargeld Eintragungen, usw.

Kontakt

Bei weiteren Fragen zu dieser Veröffentlichung, können Sie sich gerne an uns wenden:

Samir Hadžić
Senior Consultant | Tax & Legal Practice
Deloitte Advisory Services d.o.o. Sarajevo
Jadranska bb, 71 000 Sarajevo, Bosnia and Herzegovina
Tel/Direct: +387 (0)33 277 560 | Fax: +387 (0)33 277 561| Mobile: +387 (0)61 796 067
shadzic@deloittece.com | www.deloitte.com\ba

Haris Jašarević
Senior Consultant | Tax & Legal Practice
Deloitte Advisory Services d.o.o.
Jadranska bb, 71000 Sarajevo, Bosnia and Herzegovina
Direct: +387 33 277 560 | Fax: +387 33 277 561 | Mobile: +387 61 161 102
hjasarevic@deloittece.com | www.deloitte.com\ba

Emir Ibišević
Manager | Tax & Legal Practice
Deloitte Advisory Services d.o.o.
Jadranska bb, 71000 Sarajevo, Bosnia and Herzegovina
Direct: +387 33 277 560 | Fax: +387 33 277 561 | Mobile: +387 61 396 047
eibisevic@deloittece.com | www.deloitte.com\ba
 

Did you find this useful?