Artikel

Deloitte Future Talk Podcast

Trends in der Unternehmenswelt

Sei dabei, wenn wir Experten, Visionäre, erfolgreiche Unternehmer und Wirtschaftsführende aus der Schweiz und Deutschland zu den spannendsten Zukunftsthemen interviewen. In jeder Folge des Future Talks diskutieren wir über die neusten Trends aus der Unternehmenswelt rund um Technologie, Digitalisierung, Disruption, Innovation und Unternehmertum. Erfahre in unserem Podcast, welche Visionen diese Menschen haben, wie sie die Zukunft aktiv mitgestalten wollen und was das für uns alle genau bedeutet. Die Interviews werden abwechselnd geführt von Michael Grampp, Nicolai Andersen und Alexander Börsch.

Mehr zu unseren Future Talk Moderatoren

Podcasts hören und abonnieren

us-itunes-full-width-161x41.png (165×45) us-soundcloud-fullwidth-161x41.png (165×45) us-stitcher-161x41.png (165×45) us-google-play-161x41.png (165×45)  

Episode 141: Renaissance der Kernkraft?

Die Energiewende in Deutschland und der Schweiz ist beschlossen, der Ausstieg aus der Kernenergie besiegelt. Oder doch nicht? .

Das Thema Kernenergie wird oft sehr emotional und voreingenommen diskutiert. In diesem faktenbasierten Gespräch mit dem Nuklearexperten Professor Andreas Pautz erfahrt ihr unter anderem, warum weltweit viele Länder verstärkt auf Kernenergie setzen und wie es um die zukünftige Energieversorgungssicherheit steht. Wir sprechen über Reaktorsicherheit, wie sich moderne Kernkraftreaktoren von alten unterscheiden und ob eine Laufzeitenverlängerung technisch und personell in kurzer Zeit überhaupt möglich wäre.

Andreas Pautz ist Professor für Nukleartechnik und Nukleare Sicherheit an der ETH Lausanne / EPFL. Zudem ist er Leiter des Forschungsbereich Nukleare Energie und Sicherheit am Paul Scherrer Institut in der Schweiz. Zuvor arbeitete er mehrere Jahre als Reaktorphysiker und Sachverständiger für nukleare Sicherheit beim TÜV Nord in Hannover. .

Episode 140: So tickt die Generation Z

In unserer heutigen Folge geht es um die Generation Z, also die Generation der 13 – 27-Jährigen. Wir besprechen, welche gesellschaftlichen Ereignisse die GenZ geprägt haben, wie sie den Arbeitsmarkt in den nächsten Jahrzehnten beeinflussen könnte und ob sich die Generationenkonflikte in Zukunft verstärken werden. Interviewgast ist Joana-Marie Stolz. Sie ist Gründerin und CEO von Beloved Studio, einem Innovations-, Strategie- und Coaching Studio in Düsseldorf. Außerdem ist sie Speakerin, Moderatorin und Coach, sowie Gründerin der NEO Academy und Geschäftsführerin der Next Entrepreneurs Organisation.

Episode 139 (Replay): Deep Tech – Innovative Technologien der Zukunft

Bahnbrechende Innovationen wie neue Impfstoffe oder Energie-Technologien haben eine Sache gemeinsam: Sie erfordern langjährige Forschung, weil die Technologie der Kern der Innovation ist. Deep Tech ist der neue Sammelbegriff für diese Art der Innovationen. Wir besprechen, welche Rolle Ökosysteme und Technologietransfer bei der Entwicklung von Deep Tech spielen, welche Technologien dazu zählen und welche Durchbrüche in den nächsten Jahren zu erwarten sind. Interviewpartner ist Markus Lemmens. Er ist Unternehmer an der Schnittstelle zwischen Forschung, Technologie und Wirtschaft und im Deep Technology Feld der Energieforschung tätig.

Episode 138 (Replay): Wie ernähren wir die Welt von morgen?

Welchen Einfluss hat unsere Ernährung auf unseren Körper? Wie ist das Zusammenspiel zwischen Körper und Geist, Mensch und Natur bei der Ernährung? Welche Rolle können moderne Produktionsmethoden und die Technologie wie Smart Farming oder zelluläre Landwirtschaft spielen, um den Welthunger auch in der Zukunft zu stillen? Was sind Szenarien, wie unser Food System in der Zukunft aussehen könnte?

In der heutigen Episode erkunden wir ein breites Themenfeld rund um Lebensmittel und Ernährung. Unser Gast ist Christine Schäfer, Trendforscherin und Food-Expertin des ThinkTank Gottlieb Duttweiler Institut.

Episode 137: Generation-Washing und die neuen Grenzen des Wachstums

Eine Krise jagt die nächste. Wir befinden uns im permanenten Wandel, gesellschaftlich, politisch und technologisch. Was sind die drängendsten Fragen, was sind die langfristigen Herausforderungen, was sind die wichtigsten gesellschaftlichen Trends und was ist zu tun? Darüber sprechen wir in dieser Doppelfolge mit dem interdisziplinären Strategen, Autor und Redner Stephan Sigrist vom Think Tank W.I.R.E. und der Future Society Association.

Basis für das Gespräch ist der kürzlich von Stephan publizierte Future Society Outlook, in dem 10 wichtige Zukunftstrends analysiert werden. Wir vertiefen in dieser Doppelfolge je zwei dieser Trends: Im ersten Teil ging es einerseits um die hybride Arbeitswelt und warum wir Berufsgruppen, die nicht virtuell und remote arbeiten können, nicht vergessen dürfen. Andererseits sprachen wir über die Komplexität beim Thema Nachhaltigkeit und warum technologische Lösungen alleine nicht ausreichen. Solltest du diese Folge noch nicht gehört haben, hör rein in Episode 136.

In diesem zweiten Teil widmen wir uns zuerst den Grenzen des Wachstums bzw. der zunehmenden Knappheit als zukünftige Planungsgrundlage. Zum Abschluss diskutieren wir mit Stephan Sigrist seine These, dass die jungen Generationen aktuell in verschiedenen Bereichen vernachlässigt werden und weshalb es neue Formen der politischen Diskussion benötigt.

Episode 136: Herausforderungen der hybriden Arbeitswelt und Komplexität der Nachhaltigkeit

Eine Krise jagt die nächste. Wir befinden uns im permanenten Wandel, gesellschaftlich, politisch und technologisch. Was sind die drängendsten Fragen, was sind die langfristigen Herausforderungen, was sind die wichtigsten gesellschaftlichen Trends und was ist zu tun? Darüber sprechen wir in dieser Doppelfolge mit dem interdisziplinären Strategen, Autor und Redner Stephan Sigrist vom Think Tank W.I.R.E..

Basis für das Gespräch ist der kürzlich von Stephan publizierte Future Society Outlook, in dem 10 wichtige Zukunftstrends analysiert werden. Wir vertiefen in dieser Doppelfolge je zwei dieser Trends: Im ersten Teil geht es einerseits um die hybride Arbeitswelt und warum wir Berufsgruppen, die nicht virtuell und remote arbeiten können, nicht vergessen dürfen. Andererseits sprechen wir über die Komplexität beim Thema Nachhaltigkeit und warum technologische Lösungen alleine nicht ausreichen.

In Teil zwei widmen wir uns zuerst den Grenzen des Wachstums bzw. der zunehmenden Knappheit als zukünftige Planungsgrundlage. Zum Abschluss diskutieren wir mit Stephan Sigrist seine These, dass die jungen Generationen aktuell in verschiedenen Bereichen vernachlässigt werden und weshalb es neue Formen der politischen Diskussion benötigt.

Episode 135: Die Zukunft des Metaverse

Das Metaverse ist für die einen die digitale Zukunft, für die anderen ein Hype. Wir besprechen heute, was das Metaverse genau ist, warum es anders ist als Second Life und was heute bereits im Metaverse passiert. Wir diskutieren auch, was die Stolpersteine für die Zukunft des Metaverse sein könnten und wo die wichtigsten zukünftigen Anwendungsfelder liegen. Interviewgast ist Peer Wörpel, der seit 2017 bei Facebook / Meta, tätig ist. Er fungiert dort als Creative Agency Partner und unterstützt die Kreativindustrie bei ihrer Transformation in Richtung Digital.

Soundcloud Archiv

Hier finden Sie alle Episoden des Deloitte Future Talk Podcasts

Folge 130-134

 

Folge 120-129

 

Folge 110-119

 

Folge 100-109

 

Folge 90-99

Folge 80-89


Folge 70-79


Folge 60-69


Folge 50-59:

Folge 40-49


Folge 30-39

Folge 20-29

Folge 19-10

 

Folge 9-0:

Fanden Sie diese Seite hilfreich?