Silberkette

Perspektiven

Swiss Audit Transparency Report 2018

Das öffentliche Interesse an einer transparenten unserer Verpflichtung zu Prüfungsqualität liegt im öffentlichen Interesse und untermauert unsere Herangehensweise an diesen Swiss Transparency Report.

Wir freuen uns, Ihnen den Audit Transparency Report 2018 über Deloitte Schweiz vorzustellen, eine Schlüsselkomponente für unsere Kommunikation mit Kunden, Investoren, Aufsichtsbehörden und anderen Interessensgruppen.

Die Revisionsbranche geriet kürzlich bezüglich der Rolle von Abschlussprüfungen, der Unabhängigkeit von Revisionsgesellschaften, die Beratungs- und Prüfungsdienstleistungen anbieten, und sogar der möglichen Notwendigkeit, die Big 4 aufzubrechen, in die Schlagzeilen. Diese Kritik ist zwar unangenehm zu lesen, hebt aber auch klar die Wichtigkeit unserer Rolle im öffentlichen Interesse hervor.

Daher legt dieser Bericht unsere Sichtweise auf einige dieser Themen dar und bietet Einblicke in unsere Kultur, unserer Vision und unsere Strategie.

Unser Transformationsprozess

In einem Zeitalter des exponentiellen technologischen Fortschritts, der Globalisierung sowie steigender Komplexitäten in unserer Branche haben wir bereits wichtige Investitionen vorgenommen, um unsere Prüfungsqualität weiterzuentwickeln. Unsere heutige Praxis unterscheidet sich bereits stark von der von vor einigen Jahren. Wir treiben die Veränderung unserer Arbeitsweise durch neue Technologien wie künstliche Intelligenz, automatisierte Arbeitsprozesse und fortschrittliche Analysetools in der Abschlussprüfung auf noch nie dagewesene Weise an.

Die Prüfungsqualität ist essenziell

Bei Deloitte geniesst die Prüfungsqualität höchste Priorität. Sie beeinflusst jeden Aspekt unserer Arbeitsweise, angefangen bei der Prüfungsplanung bis zur Prüfungsdurchführung, und begleitet jeden Schritt, den wir unternehmen, um unsere Prüfer zu unterstützen und zu fördern. Die Prüfungsqualität ist das Kernelement, in das wir stetig investieren, und worüber wir uns mit Interessensvertretern, einschliesslich Aufsichtsbehörden, austauschen, um Änderungen zu besprechen und umzusetzen, die letztendlich dem öffentlichen Interesse dienen.

Die Kraft unseres multidisziplinären Modells

Unser Geschäftsmodell ist auch ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeitsqualität. Tatsächlich ermöglicht es uns vertiefte Kenntnisse über unsere Prüfungskunden, einen breiten Zugang zu Technologien und Innovationen und nicht zu vergessen, eine grosse Auswahl an Talenten mit den nötigen Fähigkeiten und der Branchenerfahrung für den Schweizer Markt. Es hilft uns auch, durch breite und vielfältige Karrieremöglichkeiten die besten Talente für uns zu gewinnen.

Unsere Investition in die nächste Generation von Abschlussprüfern

Wir investieren kontinuierlich in und für unsere Talente. Im Geschäftsjahr 2018 hat unsere Abteilung Audit & Assurance über 140 neue Mitarbeiter, einschliesslich 4 Partnern, eingestellt und viele interne Beförderungen auf allen Ebenen vorgenommen.

Wir haben auch unseren Lehrplan für Aus- und Weiterbildung ausgebaut, um die für die Abschlussprüfer der Zukunft nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten in der digitalen Welt zu vermitteln.

Wir unterstützen ausserdem kontinuierlich die Entwicklung unserer Talente, indem wir ihnen die Möglichkeit bieten Projekte in anderen Ländern zu unterstützen und ihre individuellen Bedürfnisse wie beispielsweise Erziehung, Studium und Wohltätigkeitsarbeit fördern.

Wir leben in einer herausfordernden und zugleich faszinierenden Zeit für unseren Berufszweig und wollen grundlegend dazu beitragen, dass die Prüfung das öffentliche Vertrauen zurückgewinnt und weiterhin eine wichtige Rolle für das Vertrauen der Öffentlichkeit spielt.

Fanden Sie diese Seite hilfreich?