Artikel

Frauen im Verwaltungsrat: Es geht immer noch nur langsam voran

Eine globale und eine schweizerische Perspektive – 6. Ausgabe

Frauen sind in Verwaltungsräten immer noch stark unterrepräsentiert – weltweit und in der Schweiz. Diese Situation verbessert sich nur langsam.

In der 6. Ausgabe unseres Berichts «Frauen im Verwaltungsrat» berichten wir über die Bemühungen und über die Fortschritte, die in 60 Ländern bezüglich der Gleichberechtigung der Geschlechter in der Wirtschaft erzielt wurden.Aus dem Bericht geht auch hervor, dass die Verwaltungsräte in der Schweiz langsam vielfältiger werden.

Verschiedene Studien zeigen, dass ein Mehr an Vielfalt nicht nur das Richtige für die Kultur einer Organisation ist, sondern auch zu besseren Geschäftsergebnissen führt. Mehr Vielfalt bedeutet unter anderem intelligentere Entscheidungen, bessere Unternehmensergebnisse und mehr Innovation.

Der Bericht «Frauen im Verwaltungsrat» von Deloitte enthält aktuelle Statistiken über die Vielfalt in Verwaltungsräten weltweit. Er analysiert die Bemühungen von 66 Ländern, eine ausgeglichene Geschlechterverteilung in den Verwaltungsräten zu erzielen, und bietet Einblicke in die politischen, sozialen und rechtlichen Trends hinter den Zahlen.

Frauen im Verwaltungsrat: Es geht immer noch nur langsam voran

«Die Diskussion rund um die Geschlechterdiversität in der Schweiz gewinnt langsam an Dynamik. Diversität ist für Schweizer Unternehmen zu einem wichtigen Thema geworden und der Anteil der Frauen in den Verwaltungsräten ist seit dem letzten Bericht von 14.8 auf 18.4 Prozent gestiegen.»

Liza Engel, Chief People Officer

Die wichtigsten Ergebnisse für die Schweiz:

  • 18,4% der Mitglieder von Verwaltungsräten weltweit sind Frauen, eine Steigerung um 3,6 Prozentpunkte gegenüber unserer letzten Ausgabe.
  • 2019 entfielen in der Schweiz 2,7% der Verwaltungsratspositionen und ca. 2,0% der CEO-Positionen auf Frauen (verglichen mit jeweils 1,6% und 2,9% im Jahr 2016).
  • 5,6% der CFOs in der Schweiz sind Frauen – ein fast doppelt so hoher Prozentsatz wie bei den CEOs.

Wichtigste globale Erkenntnisse:

  • Derzeit entfallen 16,9% der Verwaltungsratssitze weltweit auf Frauen, was einer Steigerung um 1,9 Prozentpunkte gegenüber unserer letzten Ausgabe entspricht.
  • Frauen haben nur 5,3 % der Verwaltungsratssitze inne und stellen nur 4,4 % der CEOs.
  • 12,7 % der CFOs in der Schweiz sind Frauen – ein fast doppelt so hoher Prozentsatz wie bei den CEO-Positionen.
Fanden Sie diese Seite hilfreich?