Arbeiten bei Deloitte

Apolline, Sommer Praktikantin, Deloitte Consulting

Apolline befand sich mitten in ihrem Master-Studium am Institut für „Management Technology and Entrepreneurship“ an der EPFL, als sie die Zusage für das Deloitte Summer Internship Programme 2014 erhielt. Während ihres Praktikums arbeitete sie in unserem IT Strategy & Governance Team und durfte zudem auf einem Projekt der Human Capital Abteilung mitwirken.

Inhalt entdecken

Aufgrund meines Studiums der Kommunikationssystemen und meinem derzeitigen Studienfokus auf Strategie Management, wollte ich bei einem innovativen Unternehmen mit starker technologischer Ausrichtung Erfahrungen sammeln. Ich bewarb mich bei Deloitte Consulting mit dem Wissen, dass das Unternehmen über eine Abteilung im Bereich IT Strategie verfügt. Ausserdem war ich überzeugt, dass mir eine Tätigkeit bei Deloitte wertvolle Einblicke in verschiedene Branchen ermöglicht und ich aus erster Hand sehen werde, wie diese Unternehmen mit den technologischen Herausforderungen der heutigen Zeit umgehen. Dieses Praktikum bot mir die perfekte Gelegenheit, mein theoretisches Wissen praktisch anzuwenden.

Dabei wurde ich nie als Praktikantin, sondern immer als gleichwertige Mitarbeiterin behandelt. Ich nahm an den Besprechungen teil, diskutierte mit den Kollegen, konnte Fragen stellen und meine Sichtweise erläutern. Mir wurde mehr Verantwortung übertragen, als ich erwartet hatte. So war ich für einen Aspekt der Kundenlösung selbst zuständig und nahm an einem Workshop mit dem CIO unseres Kunden teil. Ausserdem hatte ich die Gelegenheit, innerhalb des Human Capital Teams zu arbeiten und stand in täglichem Kontakt mit dem Kunden. Dieses Praktikum war für mich eine fantastische und einzigartige Gelegenheit, mehr über die verschiedenen Dienstleistungen zu erfahren. Ich habe in dieser äusserst interessanten Zeit viel gelernt.

In meiner Freizeit reite ich gerne und da kam mir die ausgewogene Work-Life-Balance bei Deloitte sehr entgegen. Mir blieb genügend Zeit, mich um mein Pferd zu kümmern und regelmässig auszureiten. Zudem nahmen wir am Schweizer Firmen-Triathlon teil: Eine gute Gelegenheit, den Kontakt mit Menschen aus anderen Abteilungen zu knüpfen.

Am besten gefiel mir die Zusammenarbeit mit den offenen, interessanten und engagierten Mitarbeitenden bei Deloitte. Ich hätte nie damit gerechnet, mich in einer solch konstruktiven Arbeitsgemeinschaft wiederzufinden und so viele gute Erinnerungen und Kontakte mitzunehmen. Mein Team und Deloitte liessen mich von der ersten Minute an spüren, willkommen zu sein.

Fanden Sie diese Seite hilfreich?