Finanztechnologie für CFOs

Artikel

Finance in einer digitalen Welt: «Crunch time» oder Stunde der Wahrheit für CFOs!

Publikationen zur digitalen Transformation in der Finanzwelt

Entdecken Sie "Finance 2025", die neueste Ausgabe unserer „Crunch Time“-Serie, die Prognosen darüber stellt, wie sich Finanzunternehmen in den nächsten Jahren entwickeln könnten und besser, schneller und wohl auch weniger teuer werden. In unseren anderen „Crunch Time“-Publikationen können Sie sich über bestimmte digitale Disruptoren und deren Folgen informieren. Egal, wofür Sie sich interessieren, eines ist klar: Von Cloud Computing und Robotics über Analytics und kognitive Technologien bis hin zu Blockchain – eine neue Kategorie digitaler Disruptoren verändert die Art und Weise, wie im Finanzbereich gearbeitet wird.

Crunch Time V: Finance 2025

Ob Smartphone-Apps, Home Automation oder bargeldlose Bezahlung – für den Kunden von heute gehört die Digitalisierung bereits zum Alltag. Die digitale Disruption wirkt sich auf vielfältige Weise auf unsere Branche und Arbeitsweise aus.

Was hat das mit der Zukunft der Finanzwelt zu tun? Alles.

Die Technologien, die für umwälzende Veränderungen der Branche erforderlich sind, gibt es bereits und entwickeln sich immer weiter. Ausserdem können wir viel von anderen Geschäftsfunktionen lernen. Moderne Fabriken geben uns einen Eindruck davon, was die Automatisierung alles leisten kann. Smart Contracts zeigen uns neue Wege, um Vermögenswerte zu verfolgen. Wir müssen das Rad nicht neu erfinden, wir müssen uns nur umsehen und uns auf die Anpassung und Übernahme neuer Lösungen konzentrieren.

Frühere "Crunch Time"-Serien

Crunch Time I: Finance in digital world

Im ursprünglichen Beitrag von Deloitte, Crunch time: Finance in a digital world (Finanzdienstleistungen in einer digitalen Welt), die auf umfassenden Untersuchungen und Einschätzungen von und mit Finanzmanagern, einschliesslich fundierter Interviews mit CFOs globaler Unternehmen basiert, sind die verschiedenen disruptiven Faktoren der digitalen Welt dargelegt. Möglicherweise lässt sich so am schnellsten herausfinden, was Finanzorganisationen auf ihrem Weg in die Zukunft erwarten können.

"Crunch Time I: Finance in a digital world" herunterladen
 

finance in a digital world

Crunch Time II: CFOs talk off the record

In dem Follow-up-Bericht, Crunch time II: CFOs talk off the record (Finanzdienstleistungen in einer digitalen Welt – CFOs plaudern aus dem Nähkästchen), äussern sich 30 CFOs frei zu ihren Auffassungen und Erfahrungen im Zusammenhang mit einer allgemeinen Diskussion über Finanzdienstleistungen und die Frage, was die digitale Reise mit sich bringt. Deloitte weiss, dass fokussierte Gespräche mit anderen Finanzmanagern über mehrere Branchen und Regionen hinweg eine Möglichkeit darstellen, um über Neuentwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben. Dementsprechend stellt dies eine gute Ausgangslage dar.

"Crunch Time II: CFOs talk off the record" herunterladen

finance in a digital world

Crunch Time III: The CFO’s guide to cognitive technology

Crunch time III: The CFO’s guide to cognitive technology (Der CFO-Leitfaden für kognitive Technologie) enthält eine Reihe von Beispielen aktuell verfügbarer Technologien, die bereits von Unternehmen getestet und übernommen werden. Zudem sind unsere Erfahrungen bei der Arbeit mit zahlreichen Finanzorganisationen dargelegt, die ihre Finanz- und Humanressourcen aufstocken und diese Frühphase kognitiver Technologien für die Einführung neuer Verfahren nutzen.

"Crunch Time III: The CFO’s guide to cognitive technology" herunterladen

The CFO’s guide to cognitive technology

Crunch Time IV: Blockchain for Finance – was CFOs wissen müssen

«Blockchain for Finance» ist ein praktischer Leitfaden für Finanzorganisationen, die wissen wollen, welche Möglichkeiten Blockchains bieten, und die effiziente Entscheidungen über die künftigen Schritte treffen wollen. Er umfasst mehr als ein Dutzend häufig gestellte Fragen, auf deren Beantwortung sich Finanzteams stützen können, um die Blockchain-Technologie zu durchschauen, sowie eine ausgeklügelte Roadmap für die Einführung dieser Technologie. Enthalten ist auch eine Checkliste mit sieben Punkten für CFOs, die über die Einführung der Blockchain-Technologie nachdenken.

"Crunch Time IV: Blockchain for Finance – was CFOs wissen müssen" herunterladen

blockchain and finance

Digitale Transformation

Wenn Führungskräfte um Sie herum in der digitalen Welt konkurrieren wollen, müssen sie mehr Informationen effizienter verarbeiten und diese Informationen schneller als je zuvor in tiefere Einblicke umwandeln. Es wird wahrscheinlich neue Technologien erfordern - und eine Gruppe von Menschen, die neugierig und erfahren im Umgang damit sind.

Digitale Tools für CFOs

Einige der neuen digitalen Tools, die der Finanzbranche zur Verfügung stehen, konzentrieren sich auf die Aktualisierung von Kernsystemen und bestehenden Kapazitäten. Andere Instrumente („Exponentialfunktionen“) sollen für neue und zusätzliche Kapazitäten sorgen. Finanzorganisationen können diese einsetzen, um die eigene Leistung zu steigern und das Geschäft effektiver zu unterstützen, insbesondere wenn die Instrumente gemeinsam verwendet werden.

Unserer Studie zufolge gibt es sieben Technologien, die immer stärker in der Finanzwelt eingesetzt werden und deren Relevanz für den Sektor daher stetig steigt:

Wichtige Kompetenzen für die digitale Transformation

Das Wachstum des digitalen Sektors ändert bereits den Arbeitsmarkt, nicht nur im Finanzsektor. Während Organisationen ihre Belegschaft in allen Bereichen verstärken, zahlen sie eine Prämie für Mitarbeiter, die nicht nur über Beziehungs- und Analysefähigkeiten verfügen, sondern auch das Geschäft verstehen können. Für die digitale Transformation benötigen Unternehmen unter anderem Mitarbeiter mit folgenden Kompetenzen:

  • Führungsstärke: Eine klare Vision für die Zukunft und ein eindeutiger Plan für die Verwirklichung dieser Vision
  • Kultur: Weniger Vorhersehbarkeit, mehr Experimentierfreudigkeit und Innovation
  • Neue Fähigkeiten: Vertrautheit mit Technologien in Kombination mit Geschäftsverständnis
  • Engagement: Eine Chance für Digital Natives oder Millennials, zu lernen, sich weiterzuentwickeln und Innovationen einzubringen

„Der digitale Wandel ist im Grunde menschenorientiert, da es dabei darum geht, neue Wege der Wertschöpfung zu entwickeln. Aus diesem Grund müssen wir nicht nur als digitale Enabler fungieren, sondern auch die neuen digitalen Technologien nutzen.“

Gestaltung der Zukunft

Welcher Weg macht Sinn für Sie? Welchen Plan benötigen Sie, um die Vorteile des digitalen Wandels auszuschöpfen? Schlussendlich müssen Unternehmen ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Welche Vision auch immer Sie für die Zukunft haben: Die Führungsrolle werden jene übernehmen, die verstehen, wie digitale Technologien für den Finanzbereich – und die gesamte Wirtschaft – eingesetzt werden können.

„Heutzutage wäre es sehr gefährlich, keinen Plan für die Zukunft zu haben, denn das Tempo des digitalen Wandels nimmt in allen Branchen ständig zu. Suchen Sie nach Lösungen, die schnelle Erfolge versprechen, um Ihren Kurs zu untermauern.“

Fanden Sie diese Seite hilfreich?