Brücke

Dienstleistungen

Foreign Account Tax Compliance Act

FATCA zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens

Nahezu alle nicht amerikanischen Finanzintermediäre und Zahlstellen in einer wachsenden Zahl von Ländern, die Finanzanlagen besitzen oder halten, sind den Informations- und Offenlegungspflichten der Vorschriften des Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) unterworfen.

Schweizer Institute wenden die Vorgaben des Models 2 IGA an, welches bestimmte Anforderungen der amerikanischen Gesetzgebung modifiziert und entsprechende Vorschriften in Schweizerisches Gesetz überführt.

Diese Gesetzgebung betrifft die Steuerabteilung, die technischen Systeme, die betrieblichen Abläufe und die Unternehmensstrategie. Als führender Berater sowohl im Bereich Steuern als auch in der Informationstechnologie können die Experten von Deloitte Unternehmen bei der Beurteilung der Auswirkungen und der Umsetzung zur Einhaltung der Vorschriften von FATCA unterstützen. Deloittes Dienstleistungen umfassen die steuerlich-technische Interpretation, die Analyse und Anpassung von bestehenden Systemen, die Entwicklung und Umsetzung von unternehmensweiten Systemen sowie praktische Massnahmen, um die geforderten Informationen zu identifizieren und zu melden.