Deloitte stärkt Banken Team

Communiqués de presse

Deloitte stärkt sein Banken Team

Das Beratungs- und Prüfungsunternehmen Deloitte hat Olaf Theilmann zum Senior Partner im Bereich Finanzdienstleistungen ernannt.

Theilmann wird sich in der Schweiz niederlassen und wird eine Schlüsselrolle für das pan-europäische Banken-Netzwerk von Deloitte spielen sowie die grösseren Schweizer und europäischen Banken unterstützen.

Olaf Theilmann verfügt über rund 22 Jahre Erfahrung in führenden Positionen in der Banken- und Beratungs-Branche. Seine Karriere begann er bei Booz Allen & Hamilton und als Senior Strategy Partner bei DiamondCluster. Bei der Westdeutschen Landesbank war Theilmann als CIO tätig, bevor er 2005 als Chief Operating Officer des Privatkundengeschäfts – und Mitglied des Group Operating Committee – zu Barclays in England wechselte.

Anschliessend wurde Olaf Theilmann in die Geschäftsführung von Barclays Corporate einberufen und zum Chief Commercial Officer für Europa ernannt. Er hatte einen Sitz im Aufsichtsrat von Securitas Cash Management und IPSL in England, der Barclays Bank Russia sowie CNP BVP in Spanien.

Howard Lovell, CEO von Deloitte in der Schweiz: “Ich freue mich sehr, dass sich Olaf für Deloitte entschieden hat. Er ist ein äusserst erfahrener Bankenexperte mit einem höchst bedeutenden Leistungsausweis. Sein ausserordentliches Expertenwissen wird für unsere Kunden von grosser Bedeutung sein“.

Olaf Theilmann: “Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Deloitte Partnern in der Schweiz und Europa. Wir werden die Position von Deloitte als Marktführer ausbauen und unsere Kunden aus dem Finanzdienstleistungssektor dabei unterstützen, sich an die aktuellen, herausfordernden radikalen Veränderungen anzupassen.

Über Deloitte in der Schweiz

Deloitte ist ein führendes Prüfungs- und Beratungsunternehmen in der Schweiz und bietet branchenspezifische Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance. Mit rund 1‘100 Mitarbeitenden an den sechs Standorten Basel, Bern, Genf, Lausanne, Lugano und Zürich (Hauptsitz) betreut Deloitte Unternehmen und Institutionen jeder Rechtsform und Grösse aus allen Wirtschaftszweigen. Deloitte AG ist eine Tochtergesellschaft von Deloitte LLP, dem Mitgliedsunternehmen in Grossbritannien von Deloitte Touche Tohmatsu Limited (DTTL). Über DTTL sind deren Mitgliedsunternehmen mit rund 200‘000 Mitarbeitenden in mehr als 150 Ländern auf der ganzen Welt vertreten.

Zürich, 22 Oktober 2013

Anmerkung für die Redaktion

In dieser Pressemitteilung bezieht sich die Bezeichnung Deloitte auf Deloitte AG, eine Tochtergesellschaft von Deloitte LLP, dem Mitgliedsunternehmen in Grossbritannien von DTTL, eine "UK private company limited by guarantee" (eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht) und ihren Mitgliedsunternehmen, die rechtlich selbstständig und unabhängig sind. Eine detaillierte Beschreibung der rechtlichen Struktur von DTTL und ihrer Mitgliedsunternehmen finden Sie auf unserer Webseite unter www.deloitte.com/ch/about.

Deloitte LLP und seine Tochterfirmen sind führende Beratungsunternehmen mit über 12'600 bestausgewiesenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Grossbritannien und der Schweiz, die Leistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance Services bieten. Das Unternehmen, das dank seiner innovativen HR-Programme als erklärter Wunscharbeitgeber gilt, setzt sich dafür ein, dass seine Kunden und Mitarbeitenden Erfolg haben.

Deloitte AG ist von der Eidgenössischen Revisionsaufsichtsbehörde (RAB) und der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) als anerkannter Wirtschaftsprüfer zugelassen.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen entsprechen zum Zeitpunkt des Drucks dem aktuellen Stand.

Cela vous a-t-il été utile ?