Posted: 06 Feb. 2020

Die Zusammenarbeit mit unseren internationalen Deloitte Kolleginnen und Kollegen aus den Niederlanden, Belgien und Übersee war sehr interessant.

Caroline, Consultant im Bereich Workforce Transformation, berichtet von ihrem Einstieg bei Deloitte.

Hallo, mein Name ist Caroline und ich bin Consultant im Bereich Workforce Transformation.
Gerne erzähle ich euch jetzt, wie sich mein Einstieg bei Deloitte gestaltet hat und was die Arbeit in meinem Bereich so spannend macht. 

Die Zusammenarbeit mit unseren internationalen Deloitte Kolleginnen und Kollegen aus den Niederlanden, Belgien und Übersee war für mich sehr interessant.

Wie bin ich zu Deloitte gekommen und was beinhaltet meine Tätigkeit?
Bereits während meines Studiums hatte ich im Rahmen von Praktika die Möglichkeit, erste Erfahrungen in der Unternehmensberatung zu sammeln, weshalb ich mich für einen Berufseinstieg in die Beratung entschieden habe. In verschiedenen Projektteams Lösungsansätze für die aktuellsten Fragestellungen großer und mittelständischer Unternehmen zu entwickeln, hat mich schnell begeistert. Auch die Vielfältigkeit der Beratung hat mich sehr angesprochen. So habe ich beispielsweise in meinem ersten Jahr bei Deloitte sowohl in kleinen Zweimann-Teams als auch in großen Projektteams, mit nationalen als auch internationalen Kolleginnen und Kollegen, auf strategischen als auch operativen Projekten in verschiedenen Themenbereichen gearbeitet.

Was macht die Arbeit in meinem Bereich bei Deloitte so spannend?
Mit dem Workforce Transformations Team habe ich gemeinsam Lernarchitekturen für verschiedene Unternehmen entworfen. Hier haben wir Persona und Design Thinking Ansätze angewendet, um passende Learner Journeys zu entwickeln und somit den Mitarbeitern im Unternehmen eine positive Lernerfahrung zu ermöglichen.

Auch im Rahmen eines großen Software-Implementierungsprojektes konnte ich ein Unternehmen aus der Change und Trainingsperspektive begleiten und somit die Mitarbeiter darin unterstützen, die Vorzüge des neuen Systems bestmöglich für sich zu nutzen. Doch nicht nur in Kundenprojekten arbeite ich an marktrelevanten Lösungen, auch innerhalb des Bereichs Workforce Transformation entwickeln wir im Team neue Lernlösungen und Konzepte.

Was ist für mich das Besondere an Deloitte? Warum arbeite ich gerne bei Deloitte?
Insbesondere die Zusammenarbeit mit unseren internationalen Deloitte Kolleginnen und Kollegen aus den Niederlanden, Belgien und Übersee war für mich sehr interessant. Durch das Netzwerken und gemeinsame Arbeiten über das eigene Land hinaus habe ich viele spannende Einblicke bekommen und Erfahrungen sammeln können.

Die Möglichkeit, mich zu Beginn meiner beruflichen Karriere in verschiedene Themen einarbeiten zu können, unterstützt mich dabei, den für mich passenden Karrierepfad einzuschlagen.

 

Du möchtest mehr zu Karrieremöglichkeiten im Bereich Human Capital erfahren? Dann besuche doch gerne unsere Karrierewebseite!

Jobs im Bereich Consulting

Mit nur einem Klick zu allen aktuellen Stellenvakanzen im Bereich Human Capital. 

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.