Posted: 10 Jan. 2020

Bei SCOT wird People Development großgeschrieben und in den Projektalltag integriert.

Katharina, Senior Consultant im Bereich Organization Transformation, gibt einen Einblick in ihre Tätigkeit bei Deloitte.

Hallo, mein Name ist Katharina und ich bin Senior Consultant im Bereich Organization Transformation mit dem Fokus Strategic Change & Organization Transformation (SCOT) bei Deloitte. 
Mit welchen Themen ich mich beschäftige und was ich an dem Bereich Strategic Change & Organization Transformation (SCOT) am spannendsten finde, erzähle ich euch jetzt. 

Bei Strategic Change & Organization Transformation wird People Development großgeschrieben und in den Projektalltag integriert.

Welche Themen begeistern mich?
Was bedeutet „Führung“ in einer Gesellschaft, in der die Grenzen zwischen Organisationen und Umwelt verschwimmen und mehr und mehr Selbstverantwortung von Mitarbeitern gefordert ist? Wie können Unternehmen von der Diversität ihres Talent Pools profitieren und diesen nachhaltig entwickeln? Die Komplexität dieser Fragestellungen hat mich schon während meines Masters in Change Management begeistert und mich nach dem Studium bewegt, im Consulting bei Deloitte im Bereich Strategic Change & Organization Transformation einzusteigen.

Was gefällt mir an dem Bereich Strategic Change & Organization Transformation besonders gut?
Bei SCOT gefällt mir, dass ich mich jeden Tag aufs Neue weiterentwickeln und gemeinsam im Team wachsen kann. In einem Organization Design Projekt konnte ich ein für mich zuvor vollkommen unbekanntes Themengebiet kennenlernen, indem ich u.a. Prozesse und Rollen definiert habe, die in der Organisation des Kunden benötigt werden, um eine Digitalisierungsstrategie voranzutreiben. Das nächste Projekt mit einem solchen Themenschwerpunkt konnte ich dann schon eigenverantwortlich mittreiben, da ich selbst immer mehr zur „Expertin" wurde. 

Bei SCOT wird People Development großgeschrieben und direkt in den Projektalltag integriert. Die Projektleitung führt bei uns mit jedem Teammitglied ein wöchentliches „Check-In“ Gespräch, um die vergangene Woche zu reflektieren, Feedback zu geben und Möglichkeiten für persönliche Weiterentwicklung auf dem Projekt zu diskutieren.

Wie sieht meine Projektarbeit aus?
Auf Projekten sind wir meistens cross-funktional aufgestellt und arbeiten je nach Anforderungen des Kunden und der Branche als SCOT mit verschiedensten Bereichen von Deloitte zusammen. So haben wir in einem Sprint-Modus mehrere Workshops mit unterschiedlichen Stakeholdern zusammen konzipiert und durchgeführt, um Optimierungspotenziale für die Prozesse des Kunden zu identifizieren. Demnächst werden wir diese der Geschäftsführung präsentieren und zusammen mit dieser die Vision für die zukünftige Organisation diskutieren.

Bei aller Arbeit kommt der Spaß nicht zu kurz, denn wir veranstalten regelmäßig Team Events und gehen gemeinsam essen, Stand-Up Paddeln oder besuchen einen Kochkurs.

 

Du möchtest mehr zu Karrieremöglichkeiten im Bereich Human Capital erfahren? Dann besuche doch gerne unsere Karrierewebseite!

Jobs im Bereich Organization Transformation

Mit nur einem Klick zur Übersicht unserer Stellen im Bereich Human Capital.

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.