Posted: 10 Jan. 2020

Actions speak louder than words.

Simon, Manager im Bereich Transaction Services im Business Financial Advisory, berichtet über seinen Einstieg bei Deloitte.

Hallo, mein Name ist Simon und ich bin Manager im Bereich Transaction Services im Business Financial Advisory.
Wie ich zu Deloitte gekommen bin und warum ich gerne bei Deloitte arbeite, berichte ich euch jetzt. 

 

Actions speak louder than words.

Mein Einstieg bei Deloitte
Ich hatte bereits während meines Bachelorstudiums an der Ludwig-Maximilians-Universität in München aufgrund meines Schwerpunktes in Accounting &  Finance über Prof. Wolfgang Ballwieser Deloitte kennenlernt. Ich hatte mich zum Ende meines Masterstudiums in Köln bei Deloitte für eine Werkstudententätigkeit beworben und habe ein Angebot für eine Festeinstellung in Düsseldorf bekommen, welche ich sehr gerne angenommen habe. Die Erstellung von Financial / Vendor Due Dilligence (FDD/VDD) Berichten (buy und sell-side) zählt zu meinen primären Tätigkeiten im Transaction Services Team von Financial Advisory.

Ein typischer Arbeitstag bei Deloitte
Ich würde sagen, dass es keinen typischen Arbeitsalltag gibt, was ich persönlich sehr interessant und spannend finde. Aufgrund des Projektgeschäftes und der unterschiedlichen Dauer der Projekte sowie der verschiedenen Einsatzorte, verlangt der Beruf auch ein gewisses Maß an Flexibilität. Die täglichen Tools die ich verwende, sind primär Excel und Power Point.                 

Welchen Aspekt meines Jobs ich am spannendsten finde
Die Vielfältigkeit, Flexibilität und die Dynamik die dieser Beruf mit sich bringt. In so kurzer Zeit so viele Unternehmen kennenzulernen, die begrenzte Zeit für die Projekte um eine Lösung für den Mandanten zu finden und die unterschiedlichen Teamzusammensetzungen (fachlich, geographisch sowie als auch kulturell), finde ich toll. Zudem ist der Kontakt zu den Mandanten ein spannender Aspekt, weil jeder Mandant anders ist und auch andere Herausforderungen mit sich bringt.

Warum ich gerne bei Deloitte arbeite
Das Besondere an Deloitte ist in meinen Augen die Multidisziplinarität, Internationalität und die Arbeitsatmosphäre. Aufgrund der verschiedenen Abteilungen innerhalb von Deloitte, kann für unsere Mandanten eine ganzheitliche Lösung ihrer Probleme angeboten werden. Zudem ermöglicht es auch mir als Mitarbeiter nicht nur mit anderen Kollegen aus anderen Abteilungen zusammenzuarbeiten, sondern auch auf Projekten von anderen Abteilungen zu unterstützen. Die Projekte haben auch sehr oft internationale Komponenten, was mir persönlich gut gefällt. Die Arbeitsatmosphäre bei Deloitte ist auch sehr gut. Die Kommunikation ist sehr offen und die Türen von den Kollegen sind immer offen, wenn man Fragen hat oder Unterstützung benötigt.

Welchen Beitrag ich mit meiner Arbeit für die Kunden, Ihre Kollegen oder sogar für die Gesellschaft leiste, kurz gesagt: Was ist mein persönlicher Impact?
Mit unseren FDD bzw. VDD Lösungen bieten wir für unsere Mandanten das Fundament für die Bewertung des Zielunternehmens, sodass unsere Mandanten nicht zu viel oder zu wenig Geld im Rahmen eines Unternehmenskaufs oder –verkaufs bezahlen bzw. erhalten.

 

Du möchtest mehr zu Karrieremöglichkeiten im Bereich Transaction Services erfahren? Dann besuche doch gerne unserer Karrierewebseite. 

Jobs im Bereich Financial Advisory

Mit nur einem Klick zu allen Stellenvakanzen im Bereich Financial Advisory.

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.