Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, bei Mentees relativ viele Aufgaben früh abzugeben und dabei zu vermitteln, dass man selbst als Kontaktperson zur Verfügung steht.

Christoph und sein Mentee Tobias sprechen über ihre Zusammenarbeit und warum der persönliche Fit in den Teams von Deloitte besonders wichtig ist.

Christoph, Partner im Corporate Finance Advisory, stand Tobias als Mentor mit Rat und Tat zur Seite und nominierte ihn für die Deloitte Stars Community. Heute ist Tobias Analyst im Bereich Corporate Finance Advisory und gemeinsam lassen sie ihre gemeinsame Zeit bei Deloitte Revue passieren.

Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, bei Mentees relativ viele Aufgaben früh abzugeben und dabei zu vermitteln, dass man selbst als Kontaktperson zur Verfügung steht.

Tobias, wenn du an deine Zeit bei den Deloitte Stars zurückdenkst, was fällt dir als erstes ein?
Obwohl meine Zeit bei den Deloitte Stars sehr kurz war, hatte ich trotzdem die Möglichkeit an zwei tollen Events teilzunehmen und dort die anderen Teilnehmer:innen des Programms kennenzulernen.

Christoph, was macht Tobias für dich zu einem Deloitte Star?
Neben dem fachlichen Wissen, bei dem wir auf gute Kenntnisse achten, ist vor allem der persönliche Eindruck wichtig. Zudem ist ein Fit zu unseren Werten, wie z.B. Integrität und Kundenorientierung, essentiell. Tobias hat in allen Punkten eine sehr gute Ergänzung zu unserem Team dargestellt.

Was sind deiner Meinung nach Vorteile, die ein Deloitte Star in seiner Karriereplanung hat, Tobias?
Erstens das Netzwerk, das man sich bereits vor dem Berufseinstieg aufbauen kann. Zweitens sind die Deloitte Stars auch ein kleines Signal an deine Vorgesetzten, da sie überzeugt sein können, dass du bereits über einen gewissen Zeitraum super Leistung bei Deloitte erbracht hast. So kann man dir direkt zu Beginn mehr Verantwortung übertragen.

Und was hast du dafür getan, Christoph, um bei Tobias diese Entwicklung zu fördern?
Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, bei Mentees relativ viele Aufgaben früh abzugeben und dabei zu vermitteln, dass man selbst als Kontaktperson zur Verfügung steht. Die Mentees, die zu uns passen, wissen diese Autonomie oft zu schätzen und man tauscht sich regelmäßig aus.

War das auch bei dir der Fall, Tobias? Was zeichnet Christoph besonders als Mentor aus?
Ja – zusammen mit Aufgaben, die normalerweise eher von jungen Professionals erledigt werden, hat Christoph mir einen Vertrauensvorschuss gegeben. Das wusste ich sehr zu schätzen. Darüber hinaus hat Christoph immer ein offenes Ohr, auch für Themen abseits des Arbeitsalltags.

Ist das heute auch noch so? Inwiefern kannst du den Kontakt zu deinen Mentees halten, Christoph?
Innerhalb von Deloitte sind wir ein sehr kleines Team. Von daher gibt es einen direkten Kontakt zwischen jungen Mitarbeiter:innen und Partner:innen. Zu Mentees außerhalb von Deloitte gibt es ab und zu Kontakt über LinkedIn. Dort freue ich mich, wenn die Mentees ihren Weg bei anderen guten Arbeitgebern gehen können.

Was würdet ihr zukünftigen Tandems mit auf den Weg geben?
Tobias: Nutzt als Mentees die Möglichkeit, euch ein Netzwerk bei Deloitte aufzubauen und nehmt an den zahlreichen Events teil, die euch geboten werden. Die Deloitte Stars bieten einen super sanften Übergang zwischen Uni und Berufsleben.

Christoph: Der persönliche Fit zu Deloitte ist deutlich wichtiger als das reine Fachwissen. Wissen lässt sich relativ schnell erlernen. Persönlichkeiten lassen sich nicht so schnell ändern.

Ihr möchtet mehr über unsere Talent Communities bei Deloitte erfahren? Dann besucht doch gerne unsere Karrierewebseite und informiert euch.
Meldet euch außerdem gerne auch in unserer
Deloitte Stay in Touch Community an. So seid auch ihr immer auf dem neusten Stand rund um eure Karrieremöglichkeiten bei Deloitte.

Starte deine Karriere bei Deloitte!

Mit nur einem Klick zu all unseren offenen Stellen. 

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.