Posted: 24 Mar. 2020

Die Kultur von Deloitte ist herzlich, locker und inspirierend.

Alena, Senior Consultant in der Service Line Actuarial and Insurance Services (AIS), stellt sich und ihre Tätigkeit bei Deloitte vor.

Hallo, mein Name ist Alena und ich bin als Senior Consultant im Actuarial and Insurance Services (AIS) im Bereich Financial Advisory tätig. 
Was mich an meinem Job besonders begeistert und mit welcher Person ich gerne mal einen Tag verbringen würde, erzähle ich euch jetzt.

Die Kultur von Deloitte ist herzlich, locker und inspirierend.

Was begeistert mich an meinem Job?
Ich lerne viel darüber, wie (Lebens-)Versicherungen funktionieren und kann das auch im Privaten anwenden. Außerdem werde ich regelmäßig vor neue Herausforderungen gestellt und wachse jeden Tag. Dabei unterstützen mich meine Kollegen, mit denen ich mich ausnahmslos gut verstehe.

Was zeichnet mein Team aus?
Offenheit, Freundlichkeit, Teamfähigkeit und die Tatsache, dass Kollegen durchaus auch Freunde sein können.

Was ist meines Erachtens die wichtigste Führungskompetenz?
Einsehen zu können, dass man auch mal falsch liegt. Damit einhergehend auch die Fähigkeit, zuzuhören.

Wie überzeugt man am besten als Bewerber?
Ehrlichkeit, Offenheit und indem man seinen Spaß an Neuem zeigt! Neugierde und Wissensdurst sind immer gern gesehen.

Die Kultur von Deloitte in 3 Worten:
Herzlich, locker und inspirierend.

Wenn ich nochmal studieren könnte, welchen anderen Studiengang würde ich wählen?
Psychologie.

In der Schule war ich immer schlecht in …
Sport, allerdings nur in Bodenturnen und Sprints.

Mit welcher Person würde ich gerne einen Tag verbringen?
Wenn auch verstorbene Personen zählen, dann Stephen Hawking.

Wenn ich eine Erfindung hätte auf den Markt bringen können, welche wäre es gewesen?
Ein Allheilmittel bzw. Penicillin, was dem ja schon recht nahe kommt.

In welche Rolle würde ich gerne mal für einen Tag schlüpfen?
Die eines großen Schauspielers am Set. Dafür reicht aber auch ein Tag, weil sehr viel länger hält man das bestimmt nicht aus.

Ohne diese 3 Dinge verlasse ich nicht mein Haus:
Handy, Schlüssel, Portemonnaie – was für eine langweilige Antwort. :).

Welches war die beste Erfindung in den letzten 10 Jahren?
Smartphones und alles was dazu gehört.

Welches war das exotischste Gericht, das ich je gegessen habe?
Schnecken auf dem Gauklermarkt in Marrakesch.

Welche 3 Dinge würde ich auf eine einsame Insel mitnehmen?
Mein Handy (Kamera, Musik, Kommunikationsmittel und Unterhaltungstool in einem!), meine Schwester (falls sie Lust auf Urlaub hat) und ein Tagebuch für all meine Abenteuer.

Welches war das/die/der interessanteste Land/Stadt/Ort, welche(s) ich je besichtigt habe?
Montmartre in Paris hat mich beeindruckt. Ansonsten ist Dubai einen Besuch wert. Am schönsten fand ich allerdings Santorini und Marokko – es gibt einfach viel zu viel zu entdecken!

 

Du möchtest mehr zu Karrieremöglichkeiten im Bereich Actuarial and Insurance Services erfahren? Dann besuche doch gerne unsere Karrierewebseite!

Jobs im Bereich Actuarial and Insurance Services (AIS)

Mit nur einem Klick zu allen Stellenvakanzen im Bereich Financial Advisory.

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.