Posted: 24 Mar. 2020

Neben fachlicher Qualifikation sollte man auf jeden Fall neugierig sein.

Torsten, Manager für Operational Transaction Services im Bereich Financial Advisory, berichtet von seinem spannendsten Projekt.

Hallo, mein Name ist Torsten und ich bin als Manager für Operational Transaction Services im Bereich Financial Advisory bei Deloitte tätig. 
Wie man am besten als Bewerber überzeugt und welches mein bisher spannendstes Projekt war, erzähle ich euch gerne jetzt.

Neben fachlicher Qualifikation sollte man auf jeden Fall neugierig sein.

Welches war mein bisher spannendstes Projekt bei Deloitte?
Ein großer internationaler Carve-out in der Chemieindustrie. Einerseits waren die Komplexität und Internationalität (es gab Tochtergesellschaften in 20 verschieden Ländern) des Projekts sehr spannend. Andererseits finde ich persönlich die Chemie Branche super interessant.

Welcher war der interessanteste Ort, auf dem ich je auf einem Projekt war?Indien. Bei meinem letzten Projekt, einem internationalen Carve-out, gab es einen großen Standort in Bangalore, den wir im Laufe des Projekts besucht haben. Indien unterscheidet sich schon sehr von der europäischen Kultur. Aber es hat sehr viel Spaß gemacht mit den Leuten vor Ort zu arbeiten und ganz neue Eindrücke mitzunehmen.

Was muss man aus meiner Sicht mitbringen, um zu meinem Team zu passen?
Neben fachlicher Qualifikation sollte man auf jeden Fall neugierig sein. Kein Projekt gleicht dem anderen und man muss sich immer wieder auf neue Sachverhalte einstellen und Dinge hinterfragen. Außerdem ist Teamfähigkeit eine wichtige Eigenschaft die man mitbringen sollte. Nur wenn wir als Team zusammenarbeiten, können wir komplexe Projekte erfolgreich und zur Zufriedenheit unserer Kunden abschließen. Eine gesunde Portion Humor im Team schadet sicher auch nicht.

Wie überzeugt man am besten als Bewerber?
Mit Strukturiertheit. Meistens handelt es sich bei unseren Cases in Interviews um Projekte aus der Praxis. Insbesondere von Studienabgängern, die noch keinerlei Erfahrungen in unserem Bereich haben, kann man nicht erwarten, dass sie die einzelnen Sachverhalte zu 100% richtig lösen. Deshalb ist es uns wichtig zusehen, ob jemand strukturiert an die einzelnen Sachverhalte herangeht.

Ohne diese 3 Dinge verlasse ich nicht mein Haus:
Handy, Notizbuch und Fishermans’s Friends.

Was wäre eine alternative Karriere gewesen?
Rechtsanwalt im M&A Bereich. Ich habe Jura studiert und beide Examen gemacht. Nach dem Studium stand ich vor der Entscheidung, ob ich als Rechtsanwalt tätig sein möchte oder in die Beratung einsteigen möchte. Meine Entscheidung für die Beratung hat sich glücklicherweise als goldrichtig erwiesen. Beim Kunden vor Ort zu sein und Transaktion von der operativen Seite zu betreuen macht mir super viel Spaß.

 

Du möchtest mehr zu Karrieremöglichkeiten im Bereich Operational Transaction Services erfahren? Dann besuche doch gerne unsere Karrierewebseite

Jobs im Bereich Operational Transaction Services (OTS)

Mit einem Klick zu allen Stellenvakanzen im Bereich Financial Advisory. 

Jobs im Bereich Operational Transaction Services (OTS)

Mit einem Klick zu allen Stellenvakanzen im Bereich Financial Advisory. 

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.