Posted: 09 Nov. 2021

Für uns hat die Zertifizierung einen signifikanten Mehrwehrt in unseren Arbeitsalltag gebracht, daher können wir sie wirklich jedem ans Herz legen.

Claudio, Jessica, Simon und Stephan aus dem Financial Services Team berichten von Zertifizierungen, die sie neben ihrem Projektalltag bei Deloitte absolviert haben.

Hallo, wir sind Claudio, Jessica, Simon und Stephan arbeiten im Financial Services Team.
Bei Deloitte wird generell ein besonderer Schwerpunkt auf die Weiterbildung und Aneignung von Wissen unserer Mitarbeitenden gelegt. Auch wir vier besuchen regelmäßige Trainings, die wir oftmals mit einer Zertifizierung abschließen. Hier im Blog berichten wir euch gerne mehr darüber.

Für uns hat die Zertifizierung einen signifikanten Mehrwehrt in unseren Arbeitsalltag gebracht, daher können wir sie wirklich jedem ans Herz legen.

Ein großes Trendthema ist aktuell das agile Projektmanagement. Welche Zertifizierungen werden von Deloitte in diesem Bereich angeboten?  
Simon: Viele Unternehmen in unterschiedlichen Businessbereichen fokussieren sich zunehmend auf Projekte der digitalen Transformation. Diese Entwicklung wurde durch die COVID-19 Krise verstärkt und ist für viele Kolleg:innen im Projektalltag spürbar. Ein Großteil dieser Projekte wird mit einem agilen Projektansatz umgesetzt. In diesem Kontext bietet Deloitte sowohl interne als auch externe Schulungen an, um eine bestmögliche Vorbereitung für agile Zertifizierungen gewährleisten zu können.   

Jessica, du hast vor kurzem die Scrum Master Zertifizierung gemacht. Wie liefen für dich die konkreten Vorbereitungen hierzu ab?  
Jessica: Die Vorbereitungen für die Scrum-Zertifizierung war zwar sehr zeitintensiv, haben mir aber auch gleichzeitig viel Spaß bereitet. Das Durcharbeiten verschiedener Fragenkataloge erschien am Anfang eher als Mammutaufgabe, aber je mehr ich mich mit dem Thema Scrum beschäftigt habe, umso besser konnte ich die Inhalte verstehen und nachvollziehen.  

Wo kannst du für dich das gelernte Wissen im Arbeitsalltag wiedererkennen und anwenden?  
Jessica: Mit Deloitte habe ich die Möglichkeit verschiedene agile Projekte zu begleiten. Scrum ist dabei ein Modell des agilen Projektmanagements, welches drei Rollen umfasst: Die des eigentlichen Entwicklungsteams, die des Product Owners, welcher für die Qualität und für den Funktionsumfang der jeweiligen Produkte zuständig ist und die der Scrum Masters, welcher für die Umsetzung von Scrum verantwortlich ist und als Moderator:in, Mediator:in, Unterstützer:in und Coach agiert.  Durch die Zertifizierung kann ich das theoretische Wissen in der Praxis gut wiedererkennen und anwenden.   

Könnt ihr die Scrum Master Zertifizierung jedem New Joiner empfehlen?  
Die Zertifizierung bietet Neueinsteiger:innen die Möglichkeit das agile Arbeiten besser zu verstehen. Zudem lernt man, wie man mit verschiedenen Situationen besser umgehen kann. Für uns hat die Zertifizierung einen signifikanten Mehrwehrt in unseren Arbeitsalltag gebracht, daher können wir sie wirklich jedem ans Herz legen.  

Claudio, du hast vor kurzem die Prince2 Projektmanagement Zertifizierung gemacht. Wie lief das Ganze für dich ab? 
Claudio: Die gesamte Schulung war auf Grund von Corona virtuell. Wir hatten über einen Zeitraum von drei Monaten Zugang zu einem Web-Portal, in dem wir das interaktive Schulungsmaterial durcharbeiten konnten. Dabei wurden die Lerninhalte rund um ein fiktives Projekt in einem Plattenlabel aufgebaut. Schnell konnte ich aber Parallelen zu den Projekten aus unserem Bereich erkennen – zwar ging es um ein komplett anderes Thema, die Fragestellungen waren im Kern aber ähnlich. So konnte ich meine eigenen Erfahrungen sehr gut in einen theoretischen Background transferieren.  

Wie konntest du die Schulung in deinen Arbeitsalltag integrieren? 
Claudio: Da wir uns die Inhalte über die drei Monate frei einteilen konnten, ging das tatsächlich gut, auch wenn der Lernaufwand nicht ganz ohne war. Die Herausforderung lag nicht im Verstehen der Inhalte, sondern in den verschiedenen Begriffsdefinitionen.

Inwiefern hilft dir die Schulung in der Praxis? 
Claudio: Man wird kein Projektmanager, nur weil man eine Zertifizierung hat. Das meiste lernt man immer noch in der Praxis. Trotzdem hat mir die Schulung geholfen, meinen Werkzeugkasten für zukünftige Projekte zu erweitern und ein stabiles theoretisches Fundament im Projektmanagement aufzubauen.  

Nun einmal weg vom agilen Projektmanagement. Stephan, du hast an der AWS Cloud Zertifizierung bei Deloitte teilgenommen. Kannst du uns etwas zum Hintergrund der Cloud Zertifizierungen sagen? 
Stephan: Deloitte hat der laufend wachsenden Relevanz von Cloud-Dienstleistungen Rechnung getragen und eine Reihe umfangreicher Partnerschaften mit den größten digitalen Plattformunternehmen im Bereich Cloud-Computing aufgebaut. Diese sogenannten Allianzen umfassen unter anderem Unternehmen wie Google, AWS und Salesforce. 

Was bedeutet dies für dich als Berater? 
Stephan:  Im Rahmen der Allianzen von Deloitte, bekommen wir als Berater:innen die Möglichkeit unsere Fähigkeiten in diesen Bereichen zu verbessern und uns über unsere Allianzen zertifizieren zu lassen. Die angebotenen Zertifizierungen bieten für alle etwas Passendes an, unabhängig davon, ob jemand sehr technikaffin ist, strategische Projekte durchführt oder sich eher für kreative Themen interessiert. Durch das Erweitern des eigenen Fachwissens über technologische Möglichkeiten und deren Nutzung, zum Beispiel im Financial Services Bereich, entwickeln wir als Berater:innen ein besseres Verständnis für diese Themen, was es uns ermöglicht unsere Kunden bestmöglich zu beraten. 

Du bist neugierig geworden und möchtest mehr über deine Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten im Financial Services Team erfahren? Dann schau dich doch gerne einmal auf unserer Karrierewebsite um und finde deine passende Stelle bei Deloitte.

Starte jetzt deine Karriere im Financial Services Team!

Mit nur einem Klick zu allen offenen Stellenangeboten in diesem Bereich.

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.