Der Bereich AIS unterstützt Versicherungen bei strategischen und aktuariellen Fragestellungen. Insbesondere helfen wir Versicherungsunternehmen dabei, Modelle für die risiko- und wertorientierte Steuerung zu implementieren.

Kiruththika, Consultant im Team Actuarial & Insurance Services innerhalb von Financial Advisory, gibt Einblicke in die Welt der Finanzmathematik und ihre Arbeit.

Hallo, mein Name ist Kiruththika und ich bin im Mai 2020 nach meinem Studium als Consultant im Team Actuarial & Insurance Services (AIS) innerhalb von Financial Advisory eingestiegen.
Aktuell unterstütze ich ein Versicherungsunternehmen bei der Umsetzung des neuen Rechnungslegungsstandards IFRS 17. Neben der inhaltlichen Arbeit macht mir vor allem die internationale Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen viel Spaß. Hier erzähle ich euch mehr darüber.

Der Bereich AIS unterstützt Versicherungen bei strategischen und aktuariellen Fragestellungen. Insbesondere helfen wir Versicherungsunternehmen dabei, Modelle für die risiko- und wertorientierte Steuerung zu implementieren.

Was hast du studiert und welche sonstigen Erfahrungen konntest du bereits mitbringen?
Ich habe an der TU Dortmund Wirtschaftsmathematik im Bachelor und Master studiert, zusätzlich noch Mathematik im Master. Während des Studiums war ich als Tutor im Fachgebiet „Mathematik für Ökonomen“ tätig. Ein Semester lang habe ich an der University of Jyväskylä in Finnland studiert. Während dieser Zeit wuchs mein Interesse für Stochastik und ihre Anwendung in der Finanzmathematik. Außerdem konnte ich in Finnland meine Englischkenntnisse vertiefen, was mir bei der Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen und Kunden sehr hilft.

Wie bist du auf Deloitte als Arbeitgeber aufmerksam geworden und wieso hast du dich schließlich für einen Berufseinstieg im AIS-Team entschieden?
Im Oktober 2019 nahm ich an einem Workshop für junge Mathematiker/innen der DGVFM (Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik e. V.) teil. Ziel der Veranstaltung war es, Studierenden mathematisch ausgerichteter Studiengänge Einblicke in den Beruf des Aktuars zu geben und ihnen erste Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu ermöglichen. Die DGVFM unterstützt außerdem Unternehmen der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche bei der Ausrichtung sogenannter Unternehmensbesuche. So kam es dazu, dass ich einen Monat später am Unternehmensbesuch bei Deloitte teilnahm und einen Teil des AIS-Teams kennenlernte. Bei dem Unternehmensbesuch fielen mir zwei Dinge besonders positiv auf. Zum einen fördert Deloitte sehr stark die Weiterentwicklung und Eigeninitiative seiner Mitarbeiter. Zum anderen war nicht zu übersehen, dass den Teammitgliedern der Job viel Spaß macht und sie selbst viel vom Unternehmen halten. Das Gesamtpaket hat mich überzeugt.

Actuarial & Insurance Services klingt für viele wahrscheinlich kompliziert und fremd. Klär uns gerne auf: Mit welchen Themen beschäftigt sich euer Team und wie unterstützt ihr eure Kunden?
Der Bereich AIS unterstützt Versicherungen – egal ob Lebensversicherung inklusive betrieblicher Altersvorsorge, Krankenversicherung oder Sachversicherung – bei strategischen, geschäftsmodellspezifischen und aktuariellen Fragestellungen. Insbesondere helfen wir Versicherungsunternehmen dabei, Modelle für die risiko- und wertorientierte Steuerung zu entwickeln und zu implementieren.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Unternehmensbewertung und Due-Diligence, überprüfen Solvenzberechnungen und übernehmen die Zertifizierung des Embedded Value. Außerdem begleiten wir M&A-Prozesse, Restrukturierungen und Neugründungen von Unternehmen.

Das klingt für viele direkt nach „Männerwelt“. Stimmt das?
Der Männeranteil im AIS-Team beträgt momentan etwa 60 Prozent. Davon sollte man sich als Frau ganz sicher nicht einschüchtern lassen. Wir haben viele nette Kolleginnen und Kollegen im Team, die sich gegenseitig unterstützen. Eine gute Idee ist es, sich innerhalb des Unternehmens mit anderen Frauen zu vernetzen. Dafür gibt es beispielsweise einmal im Monat den „Ladies Lunch“, offen für alle Frauen bei Deloitte Deutschland. Hier kann man sich gegenseitig besser kennenlernen und zu verschiedenen Themen austauschen.

Was sind deine Aufgaben als Consultant und was macht dir so viel Spaß daran?
Seit meiner Einstellung bei Deloitte im Mai 2020 arbeite ich an einem Projekt für ein Krankenversicherungsunternehmen mit. Aufgabe ist es, interne Unternehmensmodelle zu entwickeln und zu optimieren, damit diese den Anforderungen des neuen Rechnungslegungsstandards IFRS 17 genügen. Als Consultant bin ich daran beteiligt, Unternehmensmodelle in der aktuariellen Software Prophet weiterzuentwickeln, Daten für Tests der IFRS-17-Datenstrecke zu liefern und die Testergebnisse auszuwerten. Neben der inhaltlichen Arbeit macht mir vor allem die internationale Zusammenarbeit mit den technischen und fachlichen Ansprechpartnern im Unternehmen Spaß.

Was sollten Berufseinsteiger in deinem Bereich mitbringen und warum kannst du ihnen einen Karrierestart wie deinen nur empfehlen?
Zur Verstärkung des AIS-Teams suchen wir motivierte Hochschulabsolventen und -absolventinnen mit analytischem Denkvermögen und einem hohen Maß an Selbstständigkeit. Geeignete Studiengänge sind (Wirtschafts-)Mathematik, vergleichbare naturwissenschaftlich-technische Studiengänge sowie Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Mathematik oder Business Analytics. Neben Interesse an der Versicherungsbranche sollten Berufseinsteiger gute kommunikative und methodische Fähigkeiten mitbringen und an einer (geförderten) Ausbildung zum Aktuar DAV interessiert sein.

Weiterempfehlen kann ich meinen Bereich aus folgenden Gründen: AIS bietet abwechslungsreiche Aufgaben zu den verschiedensten aktuellen Themen in der Versicherungswirtschaft, dazu eine spannende Arbeit in einem internationalen Umfeld. Es gibt ständig neue Herausforderungen, an denen man täglich wächst. Man lernt immer wieder Neues und bekommt jederzeit Unterstützung von den Kollegen. Nicht zuletzt sind wir hier ein sehr offenes, freundliches Team.

Du möchtest mehr über den Bereich Actuarial & Insurance Services und deine dortigen Einstiegsmöglichkeiten erfahren? Dann schau doch gerne auf unserer Karrierewebseite vorbei, bewirb dich und starte deine Karriere im Financial Advisory bei Deloitte! 

Starte deine Karriere im Team Actuarial & Insurance Services innerhalb von Financial Advisory bei Deloitte!

Mit nur einem Klick zu allen aktuellen Jobangeboten für Absolventinnen und Absolventen. 

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.