Posted: 27 Apr. 2021

Wir decken ein breites Spektrum der ertragsteuerlichen Beratung ab. Neben der ‚Tax Compliance‘ und dem ‚Tax Accounting‘ begleiten wir unsere meist langjährigen Mandant:innen in ihrer gesamten unternehmerischen Entwicklung.

Andreas, Senior Manger im Team Business Tax innerhalb von Tax & Legal, berichtet, wie groß die Bandbreite der Themen im Bereich Business Tax ist.

Hallo, mein Name ist Andreas, ich bin seit 2010, abgesehen von einer kleinen Unterbrechung, im Bereich Business Tax und dort aktuell als Senior Manager tätig.
Mir war immer schon klar, dass ich im Bereich Tax arbeiten wollte. Bei Deloitte gefällt mir besonders gut, dass ich auch internationale Aspekte des Steuerrechts bearbeiten kann und viele unterschiedliche Mandant:innen begleite, sodass ich viel Abwechslung bei der Arbeit habe. Wie spannend Steuerrecht sein kann, erzähle ich hier. 

Wir decken ein breites Spektrum der ertragsteuerlichen Beratung von Unternehmen aller Rechtsformen ab. Neben der ‚Tax Compliance‘ und dem ‚Tax Accounting‘ begleiten wir unsere meist langjährigen Mandant:innen während ihrer gesamten unternehmerischen Entwicklung.

Was hat dich in den Bereich Tax gebracht? Was hast du studiert und wie sah dein Werdegang bisher aus?
Meine Eltern hatten eine kleine Steuerkanzlei und mein Onkel war Betriebsprüfer bei der Finanzverwaltung, sodass mir das Steuerrecht quasi in die Wiege gelegt war. Während meines Studiums der Wirtschaftswissenschaften habe ich mein Wissen vertieft und habe mehrere Praktika bei kleineren und größeren Steuerberatungsgesellschaften gemacht. Das alles hat meinen Wunsch bestärkt, Steuerberater zu werden. Über ein solches Praktikum bin ich auch zu Deloitte gekommen. Die Zusammenarbeit mit den Kolleg:innen und die Einblicke in die tägliche Mandatsarbeit sowie die unterschiedlichen und abwechslungsreichen Projekte haben mir dann meine Entscheidung für Deloitte sehr leicht gemacht.

Du bist im Juni 2018, nach einer Unterbrechung, zurück zu Deloitte gewechselt. Was hat dich bewegt nach der Entscheidung, Deloitte zu verlassen, wieder zurückzukommen?
Vor allem die Freundschaften, die ich in meinem Team geschlossen hatte, und die gute Zusammenarbeit waren für mich die Hauptgründe, wieder zurückzukommen. Mein Blick über den Tellerrand hat mir aber auch gezeigt, dass das fachliche Spektrum bei Deloitte genau das richtige für mich ist: Es hat mich gereizt, wieder die internationalen Aspekte des Steuerrechts bearbeiten zu können.

Du bist im Bereich Business Tax tätig. Mit welchen Themen beschäftigt sich euer Team?
Wir decken ein breites Spektrum der ertragsteuerlichen Beratung von Unternehmen aller Rechtsformen ab. Neben der „Tax Compliance“, das heißt die Erstellung von Ertragsteuererklärungen und Steuerbilanzen, sowie dem „Tax Accounting“, das heißt die Erstellung von laufenden und latenten Steuerberechnungen, begleiten wir unsere meist langjährigen Mandant:innen während ihrer gesamten unternehmerischen Entwicklung. So beraten wir unsere Kunden zum Beispiel bei gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen oder Unternehmensakquisitionen, denn dabei ergeben sich aus steuerlicher Sicht stets Fragen zur optimalen Finanzierung, zur Verlustnutzung oder zu grunderwerbsteuerlichen Aspekten. Wir beschäftigen uns auch mit Quellensteuerfragen im Hinblick auf Dividenden- und Lizenzzahlungen ins Ausland.

Was macht deine Arbeit für dich besonders spannend?
Jedes Mandat ist anders und hat seine eigenen Besonderheiten, sodass selten ein Gefühl von „Langeweile“ aufkommt. Es ergeben sich auch durch die laufenden Änderungen bei den Rahmenbedingungen – sowohl durch die nationale als auch durch die internationale Steuergesetzgebung und –rechtsprechung – ständig neue Beratungsfelder und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Welchen Herausforderungen bist du auf deinem Karriereweg schon begegnet und würdest du diese heute noch genauso lösen?
Die bisher mit Abstand größte Herausforderung war für mich die Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen. Deloitte hat mich dabei sowohl finanziell als auch zeitlich durch eine Freistellungsphase unterstützt. Obwohl es eine harte und entbehrungsreiche Zeit war, verbinde ich damit schöne Erinnerungen, weil ich fachlich viel Neues gelernt habe und mir das Steuerberaterexamen für mein berufliches Weiterkommen neue Möglichkeiten eröffnet hat.

Welche Profile sucht ihr im Bereich Business Tax? Wer passt zu euch und warum?
Zu uns passt, wer Freude an der Auslegung von Gesetzen und auch Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen hat. Auf Teamfähigkeit legen wir natürlich besonders großen Wert, weil wir unsere Projekte immer gemeinsam als Team angehen und bearbeiten. Man sollte auch aufgeschlossen gegenüber Veränderungen sein. Zum einen unterliegen die rechtlichen Rahmenbedingungen einem stetigen Wandel und zum anderen ändert sich auch das Berufsbild der Steuerberater:innen im Zuge der Digitalisierung zunehmend.

Du möchtest mehr über den Bereich Business Tax sowie deine dortigen Einstiegsmöglichkeiten erfahren? Dann schaue doch gerne auf unserer Karrierewebseite vorbei, bewirb dich und starte deine Karriere im Bereich Tax bei Deloitte! 

Starte deine Karriere im Bereich Tax bei Deloitte!

Mit nur einem Klick zu allen aktuellen Jobangeboten. 

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.