Posted: 23 Mar. 2021

Was ich an meinem Job liebe, ist die Kombination aus abwechslungsreichen Aufgaben, spannenden Projekten, Flexibilität und - was auf gar keinen Fall fehlen darf - tollen Kolleginnen & Kollegen!

Daniela, Solution Developer im Technology Center Leipzig, berichtet, wie ihr direkt nach dem Studium der Einstieg bei Deloitte gelungen ist.

Hallo, mein Name ist Daniela und ich bin als Solution Developer im Team Supply Chain & Network Operations im Technology Center Leipzig tätig. Unser Team gehört zum Bereich Enterprise Performance innerhalb von Consulting.
Als Berufsanfängerin konnte ich gleich mit einer spannenden Tätigkeit für einen Kunden in der Automobilbranche einsteigen, bei der ich Aufgaben sowohl im taktischen als auch im operativen Bereich übernehmen darf. Wie wir im Technology Center neues Terrain im Consulting-Bereich erschließen, erzähle ich hier.

Was ich an meinem Job liebe, ist die Kombination aus abwechslungsreichen Aufgaben, spannenden Projekten, Flexibilität und - was auf gar keinen Fall fehlen darf - tollen Kolleginnen & Kollegen!

Du hast im November 2020 bei Deloitte angefangen. Was hast du studiert und welche praktischen Erfahrungen konntest du bereits mitbringen?
Ich habe im Frühjahr 2020 meinen Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim gemacht. Im Studium habe ich mich auf den Bereich Supply Chains & Information Systems spezialisiert. Während des Studiums habe ich als Werkstudentin an einem spannenden Projekt eines Start-ups mitgearbeitet, wobei ich sowohl Einblicke in die Produktentwicklung als auch in den Produktionsprozess erhalten habe. Dabei war ich für die Ausgestaltung des Produktionsprozesses verantwortlich und hatte Kontakt zu potenziellen Zulieferern und Montagelinien-Produzenten.

Was hat dich überzeugt, bei Deloitte anzufangen?
Für eine Absolventin ist es natürlich generell sehr attraktiv, in einem starken Unternehmen wie Deloitte anzufangen. Abgesehen davon waren es die drei folgenden Aspekte, die mich überzeugt haben: Das war erstens der Bewerbungsprozess, den ich als sehr positiv empfunden habe, weil sehr auf mich als Person eingegangen und meine Interessen und Stärken auch wirklich wahrgenommen wurden. Zweitens hat sich herausgestellt, dass es sich bei der Stelle um ein spannendes Projekt im Bereich des Supply Chain Managements in der Automobilbranche handelt – also der Bereich, für den ich mich schon in meinem Studium sehr interessierte. Und drittens habe ich es als große Chance angesehen, bei Deloitte mein Potenzial weiterzuentwickeln und meine Karriere aktiv voranzutreiben.

Du arbeitest im Technology Center Leipzig. Was ist das eigentlich und womit beschäftigt ihr euch dort?
Aus dem Technology Center in Leipzig heraus wird Digitalisierung in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen der Kunden vorangetrieben und individuell implementiert. An unserem Standort sind die wichtigsten IT-Kompetenzen gebündelt vertreten. Ich selbst arbeite im Supply Chain Center of Excellence, das sich seit letztem Jahr als Teil des Technology Centers im Aufbau befindet. Die Optimierung und Weiterentwicklung von Lieferketten mithilfe der Digitalisierung steht im Mittelpunkt. Dabei agieren wir auch operativ, was für den Consulting-Bereich in Deutschland ein noch recht neues Terrain ist und in Zukunft stark ausgebaut wird.

5 Worte, mit denen du das Technology Center Leipzig beschreiben würdest?
Innovativ, vielfältig, zukunftsweisend, großes Entwicklungspotenzial – und vor allem: jung & dynamisch!

Du bist aktuell als Solution Developer im Team Supply Chain & Network Operations im Bereich Enterprise Performance tätig. Was können wir uns darunter vorstellen? Was sind hier deine konkreten Aufgaben?
Ich arbeite aktuell an einem spannenden Langzeitprojekt mit, in dem wir bei der Inbound Supply Chain des Kunden mitwirken. Dabei führe ich täglich Gespräche mit unterschiedlichen Partnern der Lieferkette, um konkrete Verbesserungsmaßnahmen zu identifizieren und einzuleiten. Außerdem stehe ich im regelmäßigen Austausch mit dem Kunden, um gezielt Absprachen zu treffen und das weitere Vorgehen abzustimmen. Neben dem operativen Tagesgeschäft stoßen wir immer wieder entsprechende Maßnahmen an, um einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu gewährleisten. Im gesamten Projekt arbeiten wir mit der Plattform ServiceNow, die am Anfang des Projekts von unseren Kollegen im Delivery Center individuell für unsere Bedürfnisse aufgebaut wurde. Ich finde es sehr schön zu sehen, wie hier intern verschiedene Kompetenzbereiche zusammenarbeiten.

Was macht dir so viel Spaß an deiner Arbeit, dass du sie nur weiterempfehlen kannst?
Was ich an meinem Job liebe, ist die Kombination aus abwechslungsreichen Aufgaben, spannenden Projekten, Flexibilität und was auf gar keinen Fall fehlen darf: tolle Kollegen! Außerdem habe ich die Chance, mich stetig weiterzuentwickeln, was dazu beiträgt, meine bestehenden Interessen zu vertiefen und immer wieder neue Themen und auch andere Kollegen kennenzulernen.

Welche Tipps würdest du Absolventinnen & Absolventen für einen erfolgreichen Berufseinstieg im Technology Center Leipzig mitgeben?
Nimm es als Motivation, dass du bedeutende Themen der heutigen Zeit vorantreiben kannst. Wichtig dabei ist auch ein starkes Interesse an der eigenen Weiterentwicklung. Sei mutig, probier Neues aus und verlass deine Komfortzone.

Du möchtest mehr über deine Einstiegsmöglichkeiten in Deloittes Technology Center in Leipzig erfahren? Dann informiere dich gerne auf unserer Karrierewebseite und bewirb dich bei Interesse direkt.

Starte deine Karriere im Technology Center in Leipzig!

Mit nur einem Klick zu allen offenen Stellenangeboten in diesem Bereich.

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.