Posted: 23 Nov. 2021

Build. Your. Skills.

Perspektiven entstehen, wenn man sich selbst weiterentwickelt und dabei über sich hinauswächst. Oliver, Head of People Organization, berichtet über die erste virtuelle Entwicklungsmesse von Deloitte.

Hallo, mein Name ist Oliver und ich bin seit 2019 Teil von Deloitte und aktuell als Head of People Organization tätig.
Unter dem Motto „Build. Your. Skills“ hat Ende Oktober die erste virtuelle Entwicklungsmesse für alle Deloitte Mitarbeitenden stattgefunden – ein wirklich neues und innovatives Format, um das gesamte Unternehmen über aktuelle Maßnahmen rund um Karriere und Entwicklung bei Deloitte zu informieren. Im Folgenden berichte ich, wie es zur Messe kam, was konkret dahintersteckt, was Ziel des Ganzen war und wie es vor allem jeder und jedem einzelnen einen enormen Mehrwert bietet. 

Deloitte ist ein „People Business“ und unsere vielfältigen Talente sind das, was Deloitte ausmacht. Unser größtes Anliegen ist es somit, unseren Mitarbeitenden auch entsprechende Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. 

Eine virtuelle Entwicklungsmesse zu organisieren klingt spannend und vor allem nach einer großartigen Idee! Wie kam es dazu und wieso liegt euch das Thema der Karriereentwicklung so sehr am Herzen?
Deloitte ist ein „People Business“ und unsere vielfältigen Talente sind das, was Deloitte ausmacht. Unser größtes Anliegen ist es somit, unseren Mitarbeitenden auch entsprechende Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Dazu haben wir wirklich viele tolle Initiativen und Möglichkeiten bei Deloitte. Wir haben nach einem Weg gesucht diese für alle Kolleg:innen sichtbar zu gestalten. Darüber hinaus wollten wir auch einen Dialog zwischen den Mitarbeitenden und den jeweiligen Expert:innen anstoßen. Uns war auch klar, dass wir einen Raum brauchen, der für alle gleichermaßen zugänglich und erreichbar ist und somit nicht an einen festen Standort gebunden. So kam es zum Konzept rund um die virtuelle Messe.

Was können wir uns überhaupt genau unter einer solchen Messe vorstellen und was waren konkrete Bestandteile?
Im Prinzip haben wir die Messe mit Hilfe einer Plattform in einen virtuellen Raum gelegt. Dieser bestand aus einer Eintrittshalle, einem Auditorium für unsere Keynote mit Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Weiß, diversen Breakout Rooms für verschiedene Sessions und unseren Messeständen. Bevor ich jetzt allerdings in vielen Worten versuche das alles zu beschreiben, habe ich ein kurzes Video mitgebracht. 

Welchen Mehrwert wolltet ihr den Mitarbeitenden mit der Messe bieten, d.h. was waren die übergeordneten Ziele der Veranstaltung und was konnte jede und jeder einzelne daraus für sich persönlich mitnehmen?
Wir haben erst vor kurzem unser neues People & Performance Management System „//RISE“ eingeführt. Dieses Tool bietet viele Instrumente um zum einen unsere Feedbackkultur zu stärken, d.h. wir wollen Teams und Führungskräfte dabei unterstützen, kontinuierlicher miteinander im Austausch zu stehen und unterjährig Feedback in Echtzeit zu geben, z.B. nach einem Projektabschluss. Zum anderen zeigt es den Mitarbeitenden ganz transparent auf, welche Kompetenzen in welcher Rolle benötigt werden und regt somit dazu an, sich mit den eigenen Entwicklungszielen auseinanderzusetzen und diese voranzutreiben. Aber ein neues Tool oder eine neue App können noch so gut sein – wenn niemand erläutert, wie sie richtig angewendet werden, werden sie nicht genutzt. Auf der virtuellen Entwicklungsmesse waren die Breakout Sessions ein zentraler, interaktiver Baustein um mehr zu den einzelnen Funktionen von //RISE, den Anwendungen und vor allem den persönlichen Mehrwert dahinter zu erfahren. 
Darüber hinaus war es uns sehr wichtig, dass alle Teilnehmer:innen verstehen, wie viel Wert wir auf kontinuierliche Förderung und Entwicklung legen. Wir hoffen, dass jede und jeder einzelne Anregungen für die eigenen nächsten Entwicklungsschritte mitnehmen konnte. 

Hast du den Eindruck, dass das Motto der Messe „Build. Your. Skills” nun im Nachgang auch wirklich gelebt wird bzw. wie unterstützt ihr die Mitarbeitenden dabei, genau das zu tun?
Wir hoffen, dass unsere Mitarbeitenden durch die Messe erfahren haben, wie vielfältig Entwicklung bei Deloitte sein kann. Wir möchten allen das richtige Werkzeug an die Hand geben, um die eigene Karriere selbst zu gestalten. Es gibt nicht den einen Weg. Diversität auf allen Ebenen spielt bei Deloitte eine große Rolle und so unterschiedlich unsere Kolleg:innen sind, so unterschiedlich sind auch ihre Ziele. Letztendlich sollte die Messe dazu anregen, dass unsere Talente nun mit ihren Führungskräften in den persönlichen Dialog und Austausch dazu gehen.

Was waren deine persönlichen Highlights der virtuellen Entwicklungsmesse und warum?

Für mich ist das positive Feedback im Nachgang zur Messe auf jeden Fall ein Highlight. Es freut mich sehr zu sehen, wie gut dieses neue Format angenommen wurde und wie viele spannende Fragen uns auf diesem Weg erreicht haben. Persönlich hat mir außerdem sehr gut gefallen, wie Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Weiß in ihrer Keynote erklärt hat, dass Lernen eine Superkompetenz ist. Mit dem Lernen muss man sich ganz bewusst auseinandersetzen und Freiräume dafür schaffen – nur so kann die eigene Karriere selbst gestaltet werden.

Hast du zum Abschluss noch einen wertvollen Tipp zum Thema Weiterentwicklung und Karriere, von dem du vielleicht schon selbst profitiert hast?
Meiner Meinung nach sind Offenheit und Mut, seine bisherigen Sicht- und Denkweisen kritisch zu reflektieren, sehr hilfreich. Und natürlich sich immer wieder Feedback einzuholen!

 

Auch du möchtest Teil von Deloitte werden und schon bald von unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten profitieren? Dann informiere die gerne über deine Einstiegsoptionen sowie unsere offenen Stellen und bewirb dich!

Werde auch du Teil von Deloitte!

Informiere dich über unsere aktuellen Jobangebote und bewirb dich.

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.