Posted: 25 May 2022

Ich arbeite als Integration Lead mit Automobilkunden. Meine Aufgabe ist es, sie hinsichtlich der bestmöglichen SuccessFactors-Integration und der Migrationskonzepte zu beraten und technisch zu unterstützen.

Mohammad, Solution Manager im Bereich Human Capital, erzählt von seinen spannenden Projekten, seinem persönlichen Highlight bei Deloitte und gibt hilfreiche Bewerbungstipps.

Hallo, mein Name ist Mohammad und ich bin seit kurzem Solution Manager im Human Capital Team, in dem wir uns überwiegend mit HR Transformationsprojekten beschäftigen.
Warum ich mich zweimal für Deloitte als Arbeitgeber entschieden habe, welche meiner Projekte besonders herausfordernd sind und wie du dich am besten auf ein Bewerbungsgespräch vorbereitest, erfährst du hier in meinem Beitrag. 

Ich arbeite als Integration Lead mit Automobilkunden. Meine Aufgabe ist es, sie hinsichtlich der bestmöglichen SuccessFactors-Integration und der Migrationskonzepte zu beraten und technisch zu unterstützen.

Mohammad, du bist vor acht Monaten bei Deloitte eingestiegen. Was hast du davor gemacht, was hast du studiert und warum hast du dich für Deloitte als Arbeitgeber entschieden?
Vor meiner Zeit bei Deloitte Deutschland war ich bereits in Indien für Deloitte tätig. Als ich schließlich nach Deutschland gezogen bin, habe ich zuerst bei einem anderen Unternehmen als Integrationsberater gearbeitet, mich dann aber wieder zu einer Rückkehr zu Deloitte entschieden. Mittlerweile habe ich mehr als zehn Jahre Berufserfahrung und habe an mehreren Projekten in den Bereichen SAP HR und Success Factors-Integration und Migration gearbeitet. Im Bereich Human Resource Transformation Projects selbst habe ich rund fünf Jahre Berufserfahrung. Vor meinem Einstieg ins Berufsleben habe ich vier Jahre lang Software Engineering studiert und dieses Studium mit dem Bachelor of Technology (B. Tech.) in Informationstechnologie (IT) abgeschlossen.

Für Deloitte als Arbeitgeber habe ich mich entschieden, da Deloitte eines der Top Big-Four-Unternehmen und einer der besten Arbeitgeber der Welt ist. Was mir damals und auch heute noch besonders gut an meinem Arbeitgeber gefallen hat bzw. gefällt, sind der Respekt, die Mitarbeiterwerte, die tolle Arbeits- und Ideenfreiheit, ein wirklich schöner Arbeitsplatz, zahlreiche Wachstumschancen und Karrieremöglichkeiten, vielfältige Möglichkeiten im Bereich Learning & Development, die Benefits und Zusatzleistungen und nicht zuletzt das Gehalt.

Du bist Solution Manager im Bereich Human Capital. Kannst du uns erzählen, mit welchen Themen und Aufgaben ihr euch hier beschäftigt?
Ich arbeite als Integration Lead mit Automobilkunden. Meine Aufgabe ist es, sie hinsichtlich der bestmöglichen SuccessFactors-Integration und der Migrationskonzepte zu beraten und technisch zu unterstützen und ihnen anschließend bei der effektiven Implementierung zu helfen. Zudem unterstütze ich unsere Kunden mit Requests for Proposal (RFP) und KMUs bei integrationsbezogenen Aufgaben und Projekten. Parallel dazu führe ich auch noch Interviews mit Kandidat:innen zu SuccessFactors Integration und SAP BTP oder Cloud Platform Integration.

An welchen spannenden Projekten zum Thema HR Transformation durftest du bereits mitarbeiten und um was genau ging es dabei?
Ich habe bereits an mehreren großen Projekten gearbeitet. Bei einem Kunden lag der Fokus auf der Integration von SAP HCM SuccessFactors und den damit verbundenen Erweiterungen und Änderungen. Bei einem anderen Kunden, einem Automobil-Konzern, werden wir SuccessFactors für 34 SMMA2-Länder (wie Korea, Österreich, Südafrika usw.) einführen, und deshalb biete ich KMU-Unterstützung beim Aufbau einer SuccessFactors-Integration mit diesen 34 Ländern an. Dies ist aufgrund der Komplexität und vieler Integrationen mit Rollouts in mehreren Ländern ein sehr herausforderndes Projekt. Aber ich bin bereit, die Herausforderung anzunehmen 😉

Was ist dein bisheriges persönliches Highlight bei Deloitte?
Mein bisheriges persönliches Highlight war die Teilnahme an einem SuccessFactors Bootcamp Training in Berlin. Das Training ging durch alle Phasen von RFP bis Go-Live und war daher sehr nützlich.

Ein weiteres Highlight sind jedoch auch meine Aufgaben und Verantwortlichkeiten als Manager. Mit dieser Position wächst die Verantwortung gegenüber dem Unternehmen, die über die fachliche Projektrolle hinausgeht. In der Führungsposition habe ich die Chance, Teil des breiteren Führungsteams zu sein und habe somit die Möglichkeit, Deloitte aktiv mitzugestalten.

Wie würdest du dein Team beschreiben und wer passt deiner Meinung nach gut in euer Team?
In meinem aktuellen Projekt bei einem Automobilkunden arbeite ich als Integrationsleiter mit acht anderen Kolleg:innen aus dem SuccessFactors-Team. Jedes Projektmodul hat dabei einen eigenen Lead. Mein Leipziger Büroteam hingegen besteht aus sieben Teammitgliedern und ist eine Mischung aus technischen und funktionalen Beratern, Senior Consultants und Managern. Für mich selbst ist es wichtig, dass meine Kolleg:innen Teamplayer sind. Meiner Meinung nach ist ein guter Teamplayer jemand, der folgende Eigenschaften mitbringt: Engagement, Ausdauer und Motivation, Verlässlichkeit und Unterstützung, Rücksichtnahme und Wertschätzung, Kritikfähigkeit und Selbstreflexion und Kompromissbereitschaft. Außerdem ist es immer hilfreich, wenn jemand sich auch eine eigene Meinung bilden kann.

Welchen Tipp kannst du Bewerber:innen für ihr Bewerbungsgespräch mit auf den Weg geben?
Folgende Tipps habe ich selbst für mein Bewerbungsgespräch berücksichtigt. Diese sind meiner Meinung nach für jedes Bewerbungsgespräch wichtig:

  • Vor dem Bewerbungsgespräch solltest du über Deloitte und deine Gesprächspartner recherchieren.
  • Übe deine Antworten auf häufig gestellte Interviewfragen.
  • Lies die Stellenbeschreibung noch einmal aufmerksam durch.
  • Verwende die STAR-Methode bei der Beantwortung von Fragen.
  • Belege deine Antworten anhand von Beispielen aus deiner früheren Arbeit bzw. Tätigkeit.
  • Bereite durchdachte Fragen vor, die du deinem Gegenüber beim Bewerbungsgespräch stellen kannst.

Du möchtest mehr zu Karrieremöglichkeiten im Bereich Human Capital erfahren? Dann besuche doch gerne unsere Karrierewebseite!

Werde auch du Teil des Human Capital Teams!

Mit nur einem Klick zu allen offenen Stellenanzeigen in diesem Bereich.

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.