Posted: 13 Oct. 2023

Der B2Run ist einfach ein großartiges Teambuilding Event. Die gesamte Stimmung während des Events ist sehr positiv und die Atmosphäre im Kölner Stadion einfach beeindruckend.

Katrin und Eike haben nicht nur den diesjährigen B2Run in Köln mitorganisiert, sondern auch am Lauf teilgenommen. Im Blog berichten sie über die Vorbereitungen und ihre Eindrücke vor Ort.

Hallo! Wir sind Katrin und Eike und bilden gemeinsam das Orga Team für den B2Run in Köln.
Falls ihr Lust aufs Laufen habt, euch vernetzen und gleichzeitig eine gute Tat erbringen möchtet, dann ist der B2Run genau das Richtige für euch! Mehr dazu erfahrt ihr hier in unserem Blog-Interview.

Katrin, Eike, was für eine Veranstaltung ist der B2Run in Köln?
Beim B2Run handelt es sich um die größte Firmenlaufserie in Deutschland. Zehntausende Mitarbeiter:innen von verschiedenen Unternehmen treten hier über eine Distanz von ca. 5,5 Kilometer gegeneinander an. In diesem Jahr gab es den Lauf in ganzen 19 Städten, und allein in Köln waren über 19.000 Teilnehmende aus mehr als 700 Unternehmen rund um das RheinEnergieSTADION mit dabei: auch wir! Unser Kölner Deloitte Standort war dieses Jahr zum zweiten Mal präsent. Dabei haben wir über 60 Läufer:innen auf die Strecke geschickt und mit unserer Spende die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) unterstützt. Das Besondere an dem Ganzen: der Lauf richtet sich an wirklich alle! An Kurzstreckenprofis und die, die es noch werden wollen oder auch ganz einfach an Fun Starter:innen, die „just for fun“ und ganz gemütlich die Strecke ablaufen wollen. Beim B2Run gibt es kein zu schnell oder zu langsam.

Zudem geht es beim B2Run auch nicht nur um den Lauf, sondern vielmehr um das Drumherum. Es ist ein tolles Teambuilding Event mit ausgelassener After Run Party in den Logen des Stadions. Wer nicht an diesem Event teilnimmt, verpasst definitiv etwas. 😉

Das klingt richtig cool, aber auch nach einer Menge Vorbereitungsarbeit. Wie teilt ihr euch hier im Orga Team auf? Wer übernimmt was?
Hinter solch einem Event steckt in der Tat ein wenig Arbeit. Wir versuchen uns aber bei allen Aufgaben, bestmöglich zu ergänzen. Eike übernimmt die Koordination mit dem Veranstalter, d.h. die Buchung unserer Startplätze und des Caterings wie auch die Organisation unserer eigenen Buchungsseite. Hinzu kommt die interne Kommunikation innerhalb von Deloitte. Katrin hingegen ist für die Bestellung der Laufshirts und die Organisation am Event Tag zuständig. Hier müssen wir unseren Teamstand planen und Pakete für die Teilnehmer:innen vorbereiten. An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an alle helfenden Hände, die uns dieses Jahr vor Ort unterstützt haben. Ohne euch wäre das alles sicherlich nicht möglich gewesen.

On top kommt dann noch die Social Media Betreuung (LinkedIn, Instagram und Facebook), die wir dieses Jahr gemeinschaftlich organisiert haben.

Ihr habt ja auch schon erste Erfahrungswerte aus dem letzten Jahr, denn das Kölner Deloitte Büro hat dieses Jahr bereits zum zweiten Mal am B2Run teilgenommen. Was gefällt euch so gut daran, dass ihr dieses Jahr gleich wieder mitgemacht habt?
Wie schon kurz angesprochen ist der Lauf einfach ein großartiges Teambuilding Event. Es hat uns schon im letzten Jahr sehr viel Freude bereitet, zu sehen, wie unser Team aus allen Bereichen bei dem und nach dem Lauf zusammenkommt und sich außerhalb des Büro-Kontextes kennenlernt. Die gesamte Stimmung während des Events ist sehr positiv und locker und die Atmosphäre im Kölner Stadion einfach beeindruckend. Zudem ist die After Run Party ein Riesenspaß, den wir uns nicht mehr entgehen lassen wollen. 😉

Wie können wir uns den Running Day selbst denn genau vorstellen? Wie läuft das alles ab? Was steht so auf der Agenda?
Unser Running Day beginnt bereits am Vormittag, um die ersten Vorbereitungen zu treffen. Gegen 14:45 Uhr kommen wir dann bei unserem Teamzelt im RheinenergieSTADION an und kümmern uns um die Goodie Bags für unsere Starter:innen – darin befinden sich Trikot, Startnummer und ein kleines Geschenk – und um die Verpflegung. Dann trudeln auch schon die ersten Kolleg:innen ein, wir verteilen die Startpakete und geben die letzten Instruktionen. Um 16:00 Uhr schießen wir dann das obligatorische Gruppenfoto, woraufhin es für alle auf die spannende Strecke geht.

Danach gibt es für die Läufer:innen die wohlverdienten Medaillen, eine heiße Dusche und ein tolles Catering, welches wir alle in großer Runde beim Teamzelt genießen. Und ab 20 Uhr heißt es dann nur noch: Party! – natürlich nur für alle Feierwilligen. 😊

Wie habt ihr die Stimmung beim diesjährigen Run wahrgenommen und was war euer persönliches Highlight?
Die Stimmung war wieder mal phänomenal! Bei strahlend blauem Himmel und angenehmen 20°C war das aber auch nicht anders zu erwarten. Für uns gab es beim B2Run zwei Highlights: das erste ist der Zieleinlauf ins Stadion. Hier fühlt man sich kurz wie ein Profi des 1. FC Köln und bekommt nochmal einen Motivationsschub für die letzten paar Meter. Das zweite Highlight ist sicherlich die legendäre After Run Party in der Loge. Hier kommen über 1000 Leute aus allen Unternehmen zusammen und feiern ausgelassen bis in die Nacht.

Für alle Läufer:innen, die sich schon jetzt nicht mehr gedulden können, die wichtigste Frage zum Schluss: Wird Deloitte auch im nächsten Jahr wieder dabei sein?
Wie heißt es so schön? Nach dem Lauf ist vor dem Lauf. Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder mit dabei sein – und dann mit einem noch größeren Team. Wir haben uns ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Wir wollen mindestens 80 Läufer:innen anmelden und damit eins der Teams mit der umfangreichsten DKMS Spende beim Kölner B2Run werden. In diesem Zusammenhang wird natürlich auch unser Orga Team wachsen müssen, was bei all den Lauf Fans in unserem Office aber sicherlich kein Problem werden wird, da sind wir uns sicher. Also, bis zum nächsten Jahr – wir freuen uns schon drauf! 😊

Du möchtest mehr über unsere Teams und unsere Unternehmenskultur erfahren? Dann schau dich doch einfach mal auf unserer Website um.

Werde auch du Teil von Deloitte!

Mit nur einem Klick zu allen offenen Stellenanzeigen. 

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Associate Manager | Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Talent Attraction von Deloitte in Deutschland. Sie verantwortet nicht nur den Karriere-Blog, sondern auch Employer Branding-Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.