Event
9 - 16 Mar.

Basisschulung – Internationale Mitarbeiterentsendung

9. bis 16. März

Tuesday, 10:00 a.m. | 7 days 2 hr
Veranstaltungssprache: German

Unsere Basisschulung zu den "Grundlagen der internationalen Mitarbeiterentsendung aus steuerlicher, sozialversicherungsrechtlicher, arbeitsrechtlicher und aufenthaltsrechtlicher Sicht" wird dieses Jahr als Webcast-Serie in 4 Modulen durchgeführt.

Anmeldung

Im Fokus

Im Rahmen der Schulung vermittelt unser Team aus erfahrenen Spezialisten die Grundlagen, die für die tägliche Arbeit im Umfeld internationaler Mitarbeiterentsendungen notwendig sind. Neben den gesetzlichen Grundlagen und Basiswissen wollen wir anhand von Fallbeispielen die Anwendung erläutern und das theoretische Wissen praktisch vertiefen.

Zielgruppe der Veranstaltung sind (neue) Mitarbeiter einer Entsendeabteilung, HR-Verantwortliche oder Mitarbeiter der Steuerabteilung, die im Rahmen ihrer täglichen Arbeit mit der Betreuung von ins Ausland entsandten Mitarbeitern befasst sind und Grundlagenwissen erwerben oder auffrischen möchten.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per Online-Registrierung zur Veranstaltung an. 

Das Seminar ist modular aufgebaut. Eine Teilnahme an ausgewählten einzelnen Modulen ist möglich.

Informationen

Termine:

Arbeitsrecht
Dienstag, 9. März – 10.00 – 12.00 Uhr
Die Agenda finden Sie hier als Download.

Immigration
Mittwoch, 10. März – 10.00 – 12.00 Uhr
Die Agenda finden Sie hier als Download.

Steuern
Montag, 15. März – 10.00 – 12.00 Uhr
Die Agenda finden Sie hier als Download.

Sozialversicherung
Dienstag, 16. März – 10.00 – 12.00 Uhr
Die Agenda finden Sie hier als Download.

Gebühren:
€ 90 (zzgl. gesetzl. Umsatzsteuer) pro einzelnes Modul
€ 300 (zzgl. gesetzl. Umsatzsteuer) für alle Module

Die Gebühr enthält die Seminarunterlagen, welche wir Ihnen kurz vor Beginn des entsprechenden Moduls zusenden werden.

Stornierungsbedingungen:
Bei Absage bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Stornierungsgebühr in Höhe von 25 % der Teilnahmegebühr. Bei späteren Absagen wird die vollständige Teilnahmegebühr erhoben. Die Absage muss schriftlich erfolgen.


Hinweis zur Verwendung von Zoom
Mit Zoom nutzen wir ein führendes Tool in der modernen Unternehmensvideokommunikation. Zoom verfügt über diverse Zertifizierungen unabhängiger Prüforganisationen. Diese bestätigen die Anforderungen von Deloitte zur Verarbeitung vertraulicher Informationen. Als bedenklich einzustufende Funktionen wie z.B. Recording, File Transfer und Attention Tracking sind bei Deloitte deaktiviert. Zusätzlich werden bei Deloitte alle Daten über verschlüsselte Kanäle mit sicheren Protokollen übertragen.

Auskünfte:
Für weitere Fragen steht ihnen Cornelia Garthoff, Tel: +49 211 8772 3235, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

 

Recommended for you

9 - 16 Mar. 2021 10:00 a.m.
Freigeben Veranstaltung auf Social Media teilen
Anmeldung