Webcast
7 Dec.

Internationale Mitarbeiterentsendung

Sozialversicherung 2.0

Tuesday, 10:00 a.m.

Webcast | 7. Dezember 2021, 10.00 – 11.30 Uhr

 

Anmeldung

Über den Webcast

In unserer Basisschulung haben wir die Grundlagen für die tägliche Arbeit im Umfeld internationaler Mitarbeiterentsendungen aus Sicht der Sozialversicherung erörtert.

Gerne sind wir der Nachfrage der Teilnehmer nachgekommen und haben ein vertiefendes Training mit Beispielen aus der Praxis vorbereitet. Wir laden Sie herzlich zu unserem Aufbauseminar „Internationale Mitarbeiterentsendung: Sozialversicherung 2.0“ am 7. Dezember 2021 ein.

Sie können sich hier für den Webcast registrieren.

Themen

Nicht nur Corona, Brexit, Remote Work & Co. beeinflussen gewohnte Tätigkeitsszenarien: In diesem Webcast werden wir im Detail auf komplexere sozialversicherungsrechtliche Konstellationen bei grenzüberschreitenden Mitarbeitereinsätzen eingehen. 

Anhand von Fallbeispielen lassen wir Sie an aktuellen Erfahrungen mit der Verwaltungspraxis deutscher und ausländischer Behörden teilhaben. Wir werden dabei nicht nur auf die Arbeitgeberpflichten, sondern ebenfalls auf die Konsequenzen persönlicher Lebensumstände für entsandte Mitarbeiter (insbesondere auf Familienleistungen und Renten) eingehen.

Sie erhalten außerdem praktische Hinweise, in welchen Situationen die Überprüfung und Festlegung des anzuwendenden Sozialversicherungsrechts notwendig sein könnte.

Informationen

Termin
Dienstag, 7. Dezember 2021
10.00–11.30 Uhr
Zum Kalender hinzufügen

Anmeldung
Melden Sie sich hier zum Webcast an. 
Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme.

Teilnahmegebühr
€ 75 (zzgl. gesetzl. Umsatzsteuer)
Die Gebühr enthält die Seminarunterlagen, welche wir Ihnen nach dem Webcast zusenden werden.

Hinweis zu Zoom
Mit Zoom nutzen wir ein führendes Tool in der modernen Unternehmensvideokommunikation. Zoom verfügt über diverse Zertifizierungen unabhängiger Prüforganisationen. Diese bestätigen die Anforderungen von Deloitte zur Verarbeitung vertraulicher Informationen. Als bedenklich einzustufende Funktionen wie z.B. Recording, File Transfer und Attention Tracking sind bei Deloitte deaktiviert. Zusätzlich werden bei Deloitte alle Daten über verschlüsselte Kanäle mit sicheren Protokollen übertragen.

Auskünfte
Bei weiteren Fragen steht Ihnen Michelle Donaudy, Tel: +49 89 29036 7337, gerne zur Verfügung.

Recommended for you

Tuesday, 7 Dec 2021 10:00 a.m.
Freigeben Veranstaltung auf Social Media teilen
Anmeldung