Webcast
20 May.

TP Insight

Effiziente Datengewinnung für Dokumentationszwecke mit TP Digital DoX und EXA

Thursday, 02:00 p.m.
Veranstaltungssprache: German

Webcast, 20. Mai 2021, 14:00–15:00 Uhr

Wir beleuchten die Schnittstelle zwischen Datengewinnung und Erstellung der Verrechnungspreisdokumentation. Dabei werden wir auf die OTP Lösung von EXA und die Dokumentationslösung TP Digital DoX von Deloitte eingehen.

Anmeldung

Über den Webcast

Für die Erstellung von Verrechnungspreisdokumentationen werden unterschiedliche quantitative und qualitative Informationen benötigt. Die Erhebung dieser Daten stellt viele Konzerne vor große Herausforderungen, da relevante Finanzdaten oftmals nicht in geeigneter Form aus den ERP Systemen gewonnen werden können. Unternehmen, die bereits eine Operational Transfer Pricing (OTP) Lösung im Einsatz haben, sind diesbezüglich im Vorteil, da diese Lösungen für Zwecke der Preiskalkulation und Margensteuerung sowohl Transaktionsvolumina als auch Ergebnisrechnungsdaten verrechnungspreisspezifisch erheben und verarbeiten. Idealerweise setzt der Verrechnungspreisdokumentationsprozess unmittelbar auf dieser Quelle auf und nutzt die in der OTP Lösung verfügbaren Daten für Dokumentationszwecke. Neben dem Effizienzgedanken kommt dabei auch das Thema Konsistenz zu tragen. Eine einheitliche Datenquelle sowohl für Planungs-, Monitoring- und Anpassungs- sowie Dokumentationszwecke steigert die Effizienz in der funktionsübergreifenden Zusammenarbeit und reduziert Risiken in steuerlichen Betriebsprüfungen.   

In unserem Webcast möchten wir die Schnittstelle zwischen Datengewinnung und Erstellung der Verrechnungspreisdokumentation intensiv beleuchten. Dabei werden wir darauf eingehen, wie durch die OTP Lösung der EXA AG dokumentationsrelevante Daten bereits laufend unterjährig aus SAP Systemen automatisiert gewonnen und nach Jahresabschluss der Dokumentationslösung TP Digital DoX von Deloitte zur weiteren Verarbeitung bereitgestellt werden können.

Anmeldung

Bitte registrieren Sie sich für den Webcast.

Referenten

Die Themen präsentieren Ihnen:

  • Henrik Handte, Deloitte
  • Nina Lovic, Deloitte
  • Dr.-Ing. Frank Schöneborn, EXA AG

Informationen

Termin
Donnerstag, 20. Mai 2021
14:00–15:00 Uhr
Zum Kalendereintrag

Anmeldung
Bitte melden Sie sich hier zum Webcast an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hinweis zu Zoom
Mit Zoom nutzen wir ein führendes Tool in der modernen Unternehmensvideokommunikation. Zoom verfügt über diverse Zertifizierungen unabhängiger Prüforganisationen. Diese bestätigen die Anforderungen von Deloitte zur Verarbeitung vertraulicher Informationen. Als bedenklich einzustufende Funktionen wie z.B. Recording, File Transfer und Attention Tracking sind bei Deloitte deaktiviert. Zusätzlich werden bei Deloitte alle Daten über verschlüsselte Kanäle mit sicheren Protokollen übertragen.

Auskünfte
Bei Fragen oder Problemen mit der Anmeldung wenden Sie sich bitte an Lina Chaabi, Tel. +49 211 8772 4595.

Unsere Referenten

Henrik Handte

Henrik Handte

Partner | Transfer Pricing

Henrik Handte ist Partner im Bereich Transfer Pricing. Seit über 9 Jahren berät er multinationale Unternehmen in unterschiedlichen Industrien bezüglich Fragestellungen im Bereich Verrechnungspreise. Sein Fokus liegt in der Implementierung von Verrechnungspreissystemen, der Entwicklung und Umsetzung prozessorientierter globaler Verrechnungspreisdokumentationsansätze, sowie der Beratung hinsichtlich technologischer Systeme zur Unterstützung des gesamten Verrechnungspreislebenszyklus.

Recommended for you

Thursday, 20 May 2021 02:00 p.m.
Freigeben Veranstaltung auf Social Media teilen
Anmeldung